Käsespätzle und Kopfsalat (Foto: SWR)

Rezepte

Käsespätzle mit Röstzwiebeln und Kopfsalat

STAND
KOCH/KÖCHIN
Timo Böckle

Timo Böckle macht Käsespätzle mit Röstzwiebeln. Dazu gibt es Kopfsalat mit einem schlichten Dressing aus Essig, Senf und Öl.

Zutaten

Für die Spätzle:

  • 400 g Mehl (Type 405)
  • 8 Eier (Größe M)
  • etwas Salz
  • 4 Zwiebeln, rot
  • 100 g Gouda
  • 50 g Bergkäse
  • 100 g Mozzarella
  • 5 EL Butter
  • 100 g Sahne
  • etwas Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Für den Salat:

  • 1 Kopfsalat
  • 4 EL Apfelessig
  • 8 EL Distelöl
  • 2 TL Senf, scharf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zucker

Zubereitung

1. Für die Spätzle das Mehl in eine Schüssel geben. Eier und etwas Salz zugeben. Alles mit einem Kochlöffel vermengen und so lange schlagen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

2. Die Teigschüssel abdecken und den Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen.

3. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

4. Ein Spätzlebrett kurz in leicht kochendes Wasser tauchen, darauf etwas Teig streichen. Den Teig mit einem ebenfalls angefeuchteten Teigschaber zuerst flach streichen und dann dünne Streifen ins kochende Wasser schaben. Wenn die Spätzle gar sind, steigen sie nach oben.

5. Spätzle aus dem Wasser herausheben und kurz in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Das Ganze so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

6. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Gouda und Bergkäse reiben, Mozzarella fein schneiden.

7. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen. Zwiebeln darin goldbraun rösten.

8. Die Spätzle ebenfalls in einer Pfanne mit 1 EL Butter erwärmen. Die Hälfte der gerösteten Zwiebeln darunter mischen, mit Sahne ablöschen, die Hälfte des Käse untermischen und leicht schmelzen lassen.

9. Alles in eine gebutterte Auflaufform geben, mit Pfeffer würzen und den restlichen Käse auf die Spätzle geben. Die Form unter den Grill stellen und den Käse schmelzen lassen.

10. Den Kopfsalat putzen, abbrausen und trocken schleudern.

11. Für das Dressing Essig, Öl, Senf, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verquirlen.

12. Kurz vor dem Servieren den Salat mit dem Dressing marinieren.

13. Wenn der Käse auf den Spätzle geschmolzen ist, die restlichen Zwiebeln obenauf geben und mit dem Salat servieren.

Noch mehr Spätzle-Rezepte

Rezepte Schweizer Spätzle mit Rahmgemüse

Rainer Klutsch hat eine Schwäche für Rezepte aus dem Alpenland. Diesmal macht er Pizokel - eine Spezialität aus der Schweiz. Dazu gibt es Rahmgemüse.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Der schwäbische Klassiker Alblinsen mit Spätzle und Saitenwürstle

Linsen, Spätzle und Saitenwürstlen - genau das richtige Essen für den beginnenden Herbst. Und natürlich eines der Leib- und Magengerichte von Simon Tress.  mehr...

Rezept Bärlauch-Spätzle mit Hackbällchen in Senfsoße

Abravi Kotor bereitet Bärlauch-Spätzle und Hackbällchen in Senfsoße zu. Ein herrlich würziger Frühlingsgruß auf dem Teller.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Timo Böckle