STAND
KOCH/KÖCHIN

Caroline Autenrieth zeigt den englischen Sandwich-Klassiker. Mit etwas Zitronenabrieb aromatisiert, ist er genau das Richtige für eine gelungene Teestunde!

Zutaten

  • 200 g Salatgurke
  • etwas Salz
  • 8 Scheiben Sandwichbrot
  • 50 g Butter, ungesalzen
  • 1 Bio-Zitrone, etwas Abrieb
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

1. Die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In ein Sieb geben und leicht salzen, dann 15 Minuten stehen lassen. Anschließend die Gurken auf ein Küchenpapier legen und trocken tupfen.

2. Die Kruste der Brotscheiben abschneiden. Dann Scheiben mit Butter bestreichen. Mit etwas Salz und Zitronenabrieb bestreuen. Die Hälfte der Scheiben mit den Gurken belegen. Mit etwas Pfeffer würzen. Die übrigen Scheiben darauflegen. Jedes Sandwich etwas zusammendrücken und anschließend in zwei oder vier Dreiecke schneiden.

Noch mehr Rezepte mit Gurken

Rezepte Hackbällchen mit Gurkengemüse

Caroline Autenrieth zeigt, wie vielseitig Gurken sind. Mit guten Freunden, wie Hackbällchen und Dill, ist das knackige Fruchtgemüse in Hochform.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Gurken-Drink

Caroline Autenrieth mixt einen erfrischenden Drink mit Gurken, Zitrone und ganz viel Tonic-Water.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN