Einfach lecker

Feigen-Walnusstarte

STAND
KOCH/KÖCHIN

Der Boden aus Mürbeteig, frische Feigen auf Walnusscrème, mit buttrigem Honig bepinselt. Die Tarte ist echt schnell und einfach gemacht und so effektvoll.

Für den Mürbeteig:

  • 250 g Weizenmehl (Type 405)
  • 10 g Backpulver
  • 5 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 150 g kalte Butter
  • 40 ml kaltes Wasser
  • 1 Eigelb (20 g)

Für die Walnusscrème:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Eigelb (20 g)
  • 30 g Weizenmehl (Type 405)
  • 80 g gemahlene, geröstete Walnüsse

Zum Bestreichen:

  • etwas Butterschmalz
  • etwas Honig

Außerdem:

  • 14 bis 18 Feigen (je nach Größe)
  • 1 Tortenguss, klar
  • etwas karamellisierte Walnussstückchen
  • geschlagene Sahne zum Servieren mit der Tarte

Feigenkuchen (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Hinweis: Für ca. 12 Stücke

1. Für den Mürbeteig Mehl, Backpulver, Salz und Zucker mischen, die Butter mit dem Mehl zwischen den Händen verreiben. Wasser und Eigelb zugeben und zu einem glatten Mürbeteig verkneten.

2. Für die Walnusscrème Butter, Zucker und Marzipanrohmasse schaumig rühren, Ei und Eigelb zugeben, das Mehl mit den Walnüssen mischen und unter die Masse arbeiten.

3. Für die Feigen-Walnusstarte den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) einfetten.

4. Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dick ausrollen, den Boden und 3 cm des Rands der vorbereiteten Springform mit Mürbeteig auslegen, den Mürbeteigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 30 Min gut kühlen.

Unser Tipp: Das Auslegen der Springform mit dem Mürbeteig lässt sich auch gut einen Tag vorher vorbereiten. Den Mürbeteigboden ca. 10 bis 15 Minuten im Backofen anbacken.

5. Die Walnusscrème mit einem Spritzbeutel spiralförmig auf den angebackenen Tarteboden spritzen, die Feigen halbieren und dicht nebeneinander auf die Waldnusscrème setzen. Das Butterschmalz mit dem Honig vermischen und die Feigen damit bestreichen.

6. Die Tarte im Backofen ca. 25 bis 30 Minuten backen.

7. Nach dem Backen den Tortenguss nach Packungsbeschreibung zubereiten, die Feigen mit Tortenguss abglänzen und bei Bedarf karamellisierte Walnussstückchen auf die Feigen-Walnusstarte streuen. Mit geschlagener Sahne servieren.

STAND
KOCH/KÖCHIN