Erdbeer-Biskuitrolle (Foto: SWR)

Rezepte

Erdbeer-Biskuitrolle

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Claudia Hennicke-Pöschk

In einem locker-luftigen Biskuitteig verstecken sich Minzsahne und frische Erdbeeren. Ein bisschen fruchtig, ein bisschen cremig und mit diesem Rezept einfach gebacken.

Zutaten

Für die Minzsahne:

  • 330 g Schlagsahne
  • 4 Stiele Minze, frisch
  • 2,5 Blatt Gelatine, weiß
  • 140 g Schokolade, weiß
  • 120 g Frischkäse

Für die Biskuitrolle:

  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 70 g Weizenmehl Type 405
  • 30 g Speisestärke
  • 50 g Mandeln, gehobelt oder gehackt

Für die Erdbeerfüllung:

  • 250 g Erdbeeren
  • 20 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine, weiß
  • 50 ml Traubensaft, roter
  • 1 Eigelb (Ei: Größe M)
  • 10 g Speisestärke (alternativ Puddingpulver)

Außerdem:

  • Backpapier
  • Pürierstab
  • Spritzbeutel mit Lochtülle
  • einige Erdbeeren zum Servieren

Zubereitung

1. Am Vortag für die Minzsahne die Sahne in einem Topf erhitzen. Die Minze waschen, trockenschütteln und in der Sahne ca. 2 Stunden ziehen lassen.

2. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade grob hacken und in eine Rührschüssel geben. Die Minze aus der Sahne nehmen.

3. Die Sahne erneut erhitzen und über die Schokolade geben. Die Mischung glatt verrühren. Die Gelatine abtropfen lassen, zufügen und unterrühren, bis sie sich gelöst hat. Anschließend den Frischkäse untermischen. Die Minzsahne abgedeckt über Nacht kalt stellen.

4. Am nächsten Tag für die Biskuitrolle den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

5. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Salz, Vanillezucker und 20 g Zucker in einer Rührschüssel cremig rühren. Das Eiweiß mit dem übrigen Zucker (80 g) steif schlagen. Das Mehl mit Stärke mischen und sieben.

6. Den Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Die Mehlmischung zufügen und kurz unterrühren. Die Biskuitmasse gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verstreichen und mit den Mandeln bestreuen.

7. Den Biskuit im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 6 bis 8 Minuten backen. Dann herausnehmen und auskühlen lassen.
Bitte beachten: Der Biskuit kühlt auf dem Backblech aus und kann jederzeit aufgerollt werden, da er durch die kurze und heiße Backzeit sehr saftig ist und kaum an Feuchtigkeit verliert.

8. Für die Erdbeerfüllung die Erdbeeren vorsichtig waschen und putzen. 150 g Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und mit 10 g Zucker bestreuen. Die übrigen Früchte pürieren.

9. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Das Erdbeerpüree mit dem Zucker aufkochen. Traubensaft mit Eigelb und Speisestärke verrühren. Mischung in die Erdbeermasse rühren und alles kurz aufkochen lassen. Dann abkühlen lassen.

10. Die Gelatine abtropfen lassen, in einem kleinen Topf auf dem Herd unter Rühren auflösen. Aufgelöste Gelatine unter die Erdbeermasse rühren.

11. Den ausgekühlten Biskuit auf ein Backpapier stürzen und das mitgebackene Backpapier abziehen. Die Minzsahne aufschlagen und auf dem Biskuit glatt verstreichen. Die Erdbeerfüllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und als zwei Streifen auf die Minzsahne spritzen. Die Erdbeerstücke auf der Füllung gleichmäßig verteilen. Den Biskuit mit Hilfe des Backpapiers und eines Lineals aufrollen und die Rolle abgedeckt 2 Stunden kalt stellen.

12. Zum Servieren das Backpapier um die Biskuitrolle entfernen, die Rolle auf eine Tortenplatte setzen, in Scheiben schneiden und nach Belieben mit Erdbeeren dekoriert servieren.

Noch mehr Biskuitrollen-Rezepte

Sommerlich fruchtig Erdbeerrolle mit Dekorbiskuit

Fluffiger Biskuit schmiegt sich an eine feine Erdbeer-Sahne-Creme. Erdbeeren und Quarksahne sind das Dreamteam des Sommers. Nutzen Sie die Saison!  mehr...

Rezepte Biskuitrolle mit Rhabarber

Die Rolle passt super zum frühlingswarmen Wetter. Denn der Teig ist schön fluffig und leicht und die Füllung lecker fruchtig und erfrischend.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Ein schokoladiger Genuss Versteckte Biskuitrolle

Langweiliger Schokokuchen war gestern. Wir haben hier ein Rezept für Sie mit Aha-Effekt beim Aufschneiden. Raffiniert versteckte Biskuitschnecke im Rührteig. Optisch wird ihr Gebäck ein echter Hingucker sein.  mehr...

Noch mehr Tipps und Rezepte

Ganz einfach So gelingt die Biskuitrolle

Viele HobbybäckerInnen trauen sich nicht an Biskuitrollen-Rezepte ran, weil sie manchmal etwas kompliziert scheinen. Das wird sich nun ändern, denn mit diesen 8 Tipps klappt es ganz einfach.  mehr...

Von klassisch bis raffiniert Rezepte mit Biskuit

Der Biskuit ist ein klassischer Teig, der bei vielen Kuchen und Torten verwendet wird. Er ist ganz einfach zu backen und schmeckt leicht und luftig. Hier ein paar raffinierte und beliebte Rezept-Ideen.  mehr...

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Claudia Hennicke-Pöschk