Eistee mit Limetten

Rezepte

Eistee mit Limette und Holunderblütensirup

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Björn Deinert

Kalt aufgegossener Tee ist der Trend des Sommers. Die Grünteesorte "Mizudashi Sencha" entfaltet einen herben Umamigeschmack. Mit Holunderblütensirup und Limetten wird daraus ein erfrischender Eistee.

Zutaten

Für den Kaltwassertee:

  • 1 Aufgussbeutel Mizudashi Sencha (à 5 g)
  • 1 Liter kaltes Wasser

Für den Eistee:

  • Eiswürfel
  • 2 Biolimetten
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • 4 Stiele Pfefferminz

Zubereitung

Hinweis: Für 1 Liter

1. Für den Kaltwassertee den Teebeutel in eine große Karaffe geben und mit 1 l kaltem Wasser übergießen und einige Eiswürfel dazugeben.

2. Tee 3 bis 4 Minuten ziehen lassen und immer wieder schütteln.

3. Anschließend den Aufgussbeutel entnehmen und über dem Tee gut ausdrücken und den Tee genießen.

Unser Tipp: Der Kaltwassertee kann auch pur genossen werden.

4. Für den Eistee (kalt aufgegossen) dann einige Eiswürfel und 3-4 Biolimettenscheiben in ein Longdrinkglas geben und mit durchgezogenem Tee aus der Karaffe auffüllen.

5. Mit etwas Holunderblütensirup süßen, mit einem Glasstrohhalm umrühren und mit einem kleinen Stiel Pfefferminze dekorieren. Servieren und eiskalt genießen.

Unser Tipp

Noch mehr Eistee-Rezepte

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Björn Deinert