Backfisch mit Gemüse-Pommes und Remouladensoße

Rezepte

Backfisch mit Gemüse-Pommes und Remouladensoße

Stand
Koch/Köchin
Martin Gehrlein
Martin Gehrlein
Redakteur/in
Christina Niemann

Martin Gehrlein hüllt Zander- oder Kabeljaufilets in eine Knusperpanierung. Dazu serviert er Remoulade und würzige Gemüse-Pommes - einfach und großartig!

Zutaten

Für die Gemüse-Pommes:

  • 4 Karotten
  • 4 Petersilienwurzeln
  • 1 Knollensellerie
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 TL Paprikapulver

Für die Remouladensoße:

  • 2 Schalotten
  • 4 Essiggurken, mittelgroß
  • 200 g Salatmayonnaise
  • 150 g Joghurt
  • 1 EL Senf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Für den Backfisch:

  • 4 Zanderfilets (alternativ, Bio-Kabeljau, à ca. 200 g)
  • etwas Salz
  • 1 Biozitrone, Saft und etwas abgeriebene Schale davon
  • 8 EL Mehl, ca.
  • 2 Eier (Größe M)
  • 150 g Pankobrösel (alternativ Semmelbrösel), ca.
  • 4 EL Butterschmalz

Zubereitung

1. Für die Gemüse-Pommes Karotten, Petersilienwurzel und Sellerie putzen bzw. schälen, abbrausen, trocknen und in fingerlange, Stifte schneiden.

2. Gemüsestifte in eine Schüssel geben. Öl, Salz und Paprikapulver zufügen und alles gut mischen.

3. Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und auf der mittleren Schiene, bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20-30 Minuten backen,. Zwischendurch wenden

4. Für die Remoulade Schalotten abziehen und fein würfeln (evtl. mit heißem Wasser überbrühen) Gurken ebenfalls fein würfeln.

5. Mayonnaise, Joghurt, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Schalotten und Gurken unterrühren.

6. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

7. Für den Backfisch die Zanderfilets evtl. entgräten.

8. Filets salzen und mit Zitronensaft beträufeln (falls noch etwas Zitronensaft übrig sein sollte, diesen unter die Remoulade mischen). Filets evtl. quer halbieren.

9. Mehl auf einem flachen Teller verteilen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Pankobrösel und Zitronenschale ebenfalls auf einen flachen Teller geben.

10. Die Fischstücke zuerst im Mehl, dann in den Eiern und zuletzt in den Pankobröseln wenden.

11. Butterschmalz erhitzen. Fischstücke darin von beiden Seiten ca. 6 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

12. Schnittlauch unter die Remoulade mischen. Gemüse-Pommes aus dem Ofen holen.

13. Backfisch, Gemüse-Pommes und Remoulade anrichten und servieren.

Tipp: Wer die Gemüse-Pommes auch mit Kartoffeln zubereiten möchte, sollte die Kartoffelstifte ca. 1-2 Minuten in Salzwasser blanchieren und dann erst in der Gewürz-Marinade wenden

Noch mehr Fisch-Rezepte

Ernährung Zanderfilet aus dem Ofen mit Knäckebrotkruste und Fenchelsalat

Der Fisch ist unter einer Knäckebrotkruste und fühlt sich mit dem Fenchel sehr wohl.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Am liebsten selbstgemacht Forellen-Fischstäbchen mit Rahmspinat und Kartoffelstampf

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten. Simon Tress kocht Forellen-Fischstäbchen mit Rahmspinat und Kartoffelstampf.