STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Picknick und Gartenpartys machen im Sommer mit Gästen so richtig Spaß. Dass es auch für die Umwelt passt, liegt an der Auswahl von Geschirr, Lebensmitteln und Accessoires. Unsere Checkliste.

Schraub- und Lebensmittelbehältnisse aus Glas

  • Fertige Salate oder Desserts sehen in Schraubgläsern einfach klasse aus. Nach dem Verzehr wieder den Deckel aufschrauben und alles bleibt sauber. Sahne kann man durch Aufschütteln sogar frisch zum Kuchen reichen. Dressings werden extra in einer kleinen Flasche verpackt.
  • Bei der Auswahl auf gut schließende Behältnisse achten, damit während des Transports nichts ausläuft.
  • Wer eckige Behältnisse verwendet, hat keine Probleme beim Packen des Picknickkorbs.
  • Bei Plastikbehältnissen sollten diese lebensmittelecht, säurebeständig und auslaufsicher sein.

Geschirr und Besteck - ohne Plastik geht es auch

  • Damit Porzellangeschirr nicht zerbricht, kann man es in Stoffservietten oder Geschirrtüchern einwickeln.
  • Wenn es nicht anders geht, kann auch Geschirr aus Bambus verwendet werden.
  • Bei größeren Gartenpartys einfach mal bei der Stadt nachfragen, ob es Geschirr zum Ausleihen aus dem "Geschirrmobil" gibt oder im Internet einen Anbieter für Leihgeschirr suchen.
  • Fingerfood anbieten oder fertige Portionen in Schraubgläsern. Das macht weiteres Geschirr überflüssig.

Stoffservietten

Picknick mit umweltfreundlichen Stoffservietten (Foto: Colourbox)

Sehen nicht nur edel aus, sondern können auch zum Ausstopfen im Picknickkorb verwendet werden.

Papiertüte für das dreckige Geschirr und Abfälle

Eine nachhaltige Variante, wenn dann doch noch Müll übrigbleibt.

"Bee Wraps" und Vesperdosen statt Frischhalte- oder Alufolie

  • So genannte Bee Wraps (Bienenwachstücher) machen Folien überflüssig.
  • Eine Brotdose aus Edelstahl eignet sich ebenso.

Kühlung

Anstelle von Kühlakkus die Getränke für einige Stunden ins Tiefkühlfach legen und als natürliche Akkus verwenden.
Zeitungspapier zum Isolieren und Einpacken von Lebensmittel ist seit Generationen bewährt.

Transport

Picknickkorb mit umweltfreundlichem Mehrweggeschirr (Foto: Colourbox)
  • Kühlboxen halten bis zu 10 Stunden die Kälte, Kühltaschen zwischen 2-8 Stunden und Isoliertaschen sind nur für einen kurzen Transport geeignet.
  • Picknickkorb für das stilsichere oder romantische Picknick. Meist befinden sich im Deckel Halterungen für Geschirr. Ein Picknickkorb hat leider keine eigene Kühlung, sieht aber einfach toll aus.
  • Beim Packen eines Picknickbehältnisses sollte man immer beachten, das die Kälte nach unten sinkt, also die Kühlmittel immer als letztes obenauf legen.

Lebensmittelauswahl

  • Lieber nicht: leicht verderbliche Lebensmittel wie roher oder geräucherter Fisch, Salate mit Mayonnaise oder rohem Ei, Frischwurst und nicht durchgegarte Zutaten bei Fleischprodukten und Kuchen gehören nicht zu einem Picknick oder dürfen nur sehr kurz transportiert oder extrem kühl gehalten werden.
  • Am besten eignet sich Fingerfood, Gemüsesticks, Kuchen im Glas o.ä. Für einen Salat sollte das Essig-Öl Dressing in einer separaten Flasche transportiert werden. Frisch angemacht, sieht der Salat dann gleich viel netter aus.
  • In einer Thermoskanne kann nicht nur heißer Kaffee transportiert werden. Sie eignet sich auch, um z.B. Eiskaffee für 1-2 Stunden kalt zu halten.
  • Schlagsahne mit Raumtemperatur in einem Schraubglas geschüttelt sorgt für frisch geschlagene Sahne zum mitgebrachten Kuchen.
  • Bei frischen Lebensmitteln wie Creme fraiche, Milch oder Joghurt eventuell auch auf die ultrahocherhitzte Variante zurückgreifen.
  • Schon beim Einkauf der Lebensmittel kann man auf Nachhaltigkeit achten: also möglichst saisonal, lokal, bio und ohne Verpackung einkaufen.

Die Ökochecker von SWR Marktcheck geben viele Tipps, wie man umweltfreundlich handeln kann und was wirklich sinnvoll ist.

Mehr zum Thema

Ökochecker

Jutebeutel oder Plastiktüte - Steak oder Avocado? Ja was denn nun? Die "Ökochecker" Katharina Röben und Tobias Koch klären auf und geben Tipps für nachhaltige Entscheidungen im Verbraucheralltag.  mehr...

Mehr als belegte Brote Leckeres für unterwegs

Eine ausgedehnte Pause oder ein kleines Picknick sollte bei keinem Ausflug fehlen. Hier ein paar leckere Rezept-Ideen, die sich super mitnehmen lassen!  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG