Apfel-Dinkel-Waffeln (Foto: SWR)

Rezepte

Apfel-Dinkel-Waffeln mit Schokosahne

STAND
AUTOR/IN

Das Waffelteigrezept mit Dinkelmehl von Chocolatière Lisa Rudiger ist kein Hexenwerk. Ein paar extra Zutaten - wie Haselnüsse, ein Apfel und saure Sahne - machen sie so besonders. Der Teig ist fix zusammengerührt und die knusprigen Waffeln sind genauso fix gebacken. Sie schmecken am besten, wenn man sie warm serviert.

Zutaten

Für die Waffeln:

  • 25 g Haselnüsse
  • 1 kleiner Apfel (ca. 70 bis 100 g, Sorte z.B. Boskop)
  • 60 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Ei (Größe M)
  • 50 g Zucker
  • 125 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 125 g Saure Sahne
  • 1 Msp Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • Mineralwasser nach Bedarf

Für die Schokoladensahne:

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 300 g Sahne
  • 10 g Zucker

Außerdem:

  • 1 Mixer
  • 1 Waffeleisen für Herzwaffeln
  • Butter oder Margarine zum Einfetten des Waffeleisens
  • Puderzucker zum Bestäuben der Waffeln

Zubereitung

1. Für die Waffeln die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren rösten. Apfel waschen, halbieren, entkernen und mit den gerösteten Haselnüssen in einem Mixer zerkleinern.

2. Butter mit dem Ei verrühren und die Apfel-Nussmischung dazugeben.

3. Zucker, Dinkelmehl, saure Sahne, Backpulver, Salz und Zimt dazu geben und alles zusammen zu einem Rührteig verrühren. Mineralwasser bei Bedarf, je nach Konsistenz des Teiges, unterrühren.

4. Waffeleisen vorheizen.

5. Heißes Waffeleisen einfetten und Waffelteig nacheinander zu Waffeln ausbacken. Ausgebackene Waffeln mit Puderzucker bestäuben.

6. Für die Schokoladensahne Vollmilchschokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. 50g Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, über die gehackte Schokolade gießen und so lange rühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Danach abkühlen lassen.

7. Restliche Sahne (250g) mit dem Zucker steif schlagen und unter die abgekühlte Schokosahne heben.

8. Warme Apfel-Dinkelwaffeln mit einem Klecks Schokoladensahne servieren.

Mehr Waffelrezepte

Waffeln backen Belgische Waffeln mit Hefe

Heißes aus dem Eisen: außen schön knusprig und innen luftig leicht. Das sind die belgischen Waffeln von Hannes Weber.  mehr...

Waffeln backen Warme Waffeln mit Schokomousse und Waldbeeren

Hannes Weber hat ein Herz für Waffeln - da kann keiner widerstehen. Hier eine Variante mit Schokoladenmousse und Waldbeeren. Hm, köstlich!  mehr...

Nachspeise Waffeln mit eingelegten Pflaumen und Vanilleeis

Landfrau Saziye Diener serviert zur Nachspeise Waffeln mit eingelegten Pflaumen und Vanilleeis  mehr...

STAND
AUTOR/IN