Folge 593 Dampfabschied am Jingpeng Pass

Die 1995 eröffnete Ji-Tong-Linie in der Inneren Mongolei hat sich innerhalb eines Jahrzehnts bei Eisenbahnfreunden in aller Welt einen fast magischen Ruf erworben.

Dauer

Hier fuhren die letzten Dampfrösser dieser Welt auf einer Hauptstrecke. Und das über hunderte von Kilometern. Die Fahrt führte auch über den legendären Jingpeng Pass.

Die Loks der Gattung QJ, was übersetzt "Fortschritt" heißt, sind leider selbst Opfer des Fortschritts geworden.

Dieselloks haben in einem atemberaubenden Tempo die Stelle der Dampfloks eingenommen.

Im November 2005 hat Eisenbahn-Romantik eine Sonderfahrt nach China unternommen, um dem Einsatz den letzten Dampfrösser bei strahlendem Sonnenschein und traumhafter Abendstimmung noch einmal zu portraitieren.

EIN FILM VON
STAND