Eva und Andreas haben sich verkleidet (Foto: SWR, SWR/Alexander Kluge -)

Die Fallers - Folge 961

Narri, Narro XX

STAND

Die Vorbereitungen für die Fasnet laufen. Vor allem Eva ist voller Vorfreude, denn sie möchte sich mit Andreas ins Umzugsgetümmel stürzen. Sie hat sich extra frei genommen und Kati soll sich um Carlotta kümmern. Endlich wieder einmal ausgelassen auf die Fasnet. Darauf hat Eva schon lange gewartet! Der Ausflug endet fast in einer Katastrophe.

Hermann verrät seinem Sohn Bernhard, dass es Frau Markhardt-Siegel zusammen mit Franz war, die die Interna über das Neubaugebiet an die Öffentlichkeit gebracht haben. Er rät ihm, seine Stellvertreterin dazu zu bringen, ein Geständnis abzulegen. Genau das hat Bernhard auch vor. Zwar ist das keine leichte Aufgabe, aber er hat hochprozentige Unterstützung.

Bea ist die einzige von den Fallers, die nicht närrisch ist. Genau wie an Silvester hat sie auch für die Fasnet einen Brand angemeldet. Aber sie hat noch größere Pläne. Mittlerweile ist ihr der Verkauf ihres Schnapses im Hofladen und über Johannas Internetseite eindeutig zu wenig. Bea will wieder einmal hoch hinaus und stößt dabei ihre Schwiegermutter vor den Kopf.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen