Rezepte

Süßkartoffel-Ragout BBQ-Style

Stand
KOCH/KÖCHIN
Christian Henze
Christian Henze

Die Süßkartoffeln, die zu uns aus Mittelamerika kam erhält im Ragout den typisch amerikanischen BBQ-Geschmack durch geräucherten Speck und geräuchertes Paprikapulver.

Zutaten:

  • 500 g Süßkartoffeln
  • etwas Salz
  • 200 g Zucchini
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 Msp. Paprikapulver, geräuchert
  • 2 EL weißer Balsamicoessig
  • etwas Pfeffer
Süßkartoffel-Ragout BBQ-Style

Zubereitung

1. Süßkartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel mit 250 ml Wasser und etwas Salz in einen Topf geben, Deckel auflegen, aufkochen und etwa 8 Minuten garen.

2. Zucchini waschen, putzen, würfeln und zu den Süßkartoffeln geben.

3. Frühstücksspeck klein schneiden und in einer tiefen Pfanne leicht anbraten. Crème fraîche und Paprikapulver zugeben. Einmal aufkochen und etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen.

4. Die gegarten Gemüsewürfel zum Speck-Crème fraîche Ansatz geben, Balsamicoessig einrühren und das Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Süßkartoffelragout auf Tellern anrichten.