Sören Anders im ARD-Buffet Studio (Foto: ard-foto s1/s2-intern - SWR/Christian Koch)

Sören Anders

Pilz-Auflauf mit Feldsalat

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sören Anders

Herbstzeit ist Pilzzeit! Diesmal werden die Pilze unter einer schaumigen Gratinmasse versteckt. Schnell, einfach und köstlich.

Für den Auflauf:

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g gemischte Speisepilze
  • 150 g Baguette oder anderes Weißbrot
  • etwas Olivenöl
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 40 g Parmesan
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 80 ml Gemüsebrühe
  • 3 Eigelb
  • 70 ml flüssige, gebräunte Butter

Für den Feldsalat:

  • 100 g Feldsalat
  • 0,5 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Walnussöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Pilz-Auflauf mit Feldsalat (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Schalotte und Knoblauch schälen und fein schneiden. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden.

2. Das Baguette in dünne, ca. 5 mm feine Scheiben schneiden.

3. Etwas Olivenöl portionsweise in einer Pfanne erhitzen, die Baguettescheiben darin nach und nach von beiden Seiten goldgelb anrösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein schneiden.

5. Für den Salat Feldsalat putzen, gründlich kalt spülen. Feldsalat trocken schleudern.

6. Für den Auflauf in einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Schalottenwürfel darin andünsten. Knoblauch und Pilze zugeben und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und Petersilie untermischen.

7. Für die Gratinier-Sauce Parmesan fein reiben. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und fein schneiden.

8. Gemüsebrühe und Eigelbe in einen Schlagkessel geben und mit einem Schneebesen über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen, bis die Mischung dicklich wird.

9. Schüssel vom Wasserbad nehmen. Die braune Butter unter den Ei-Schaum rühren. Parmesan und Hälfte Schnittlauch untermischen. Die Sauce mit Pfeffer und Salz abschmecken.

10. Oberhitze oder Grillfunktion des Backofens vorheizen.

11. Pilze und Brotscheiben dachziegelartig in eine Auflaufform schichten.

12. Sauce über die geschichtete Pilzmasse geben. Im heißen Backofen kurz gratinieren.

13. Für das Salat-Dressing Honig, Senf, Essig und die beiden Öle verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feldsalat mit dem Dressing marinieren.

14. Das Pilzgratin und Salat anrichten.