Bratapfeleis (Foto: SWR, SWR - Simon Möschle)

Rezepte

Bratapfeleis

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sybille Schönberger

Ein winterliches Eis aus püriertem Apfel und Gewürzen, die ideale Nachspeise zu Weihnachten.

Zutaten:

  • 4 Äpfel (z.B. Boskop)
  • 20 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 20 g Marzipan-Rohmasse
  • 20 g Rosinen
  • 30 g Mandelsplitter
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 20 ml Rum
  • 6 Eigelbe
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 0,5 Vanilleschote (Mark)

1. Die Äpfel schälen, entkernen und Äpfel grob schneiden.

2. Butter in einem Topf erhitzen, Apfelstücke darin mit der Hälfte des Zuckers anschwitzen und den Zucker leicht karamellisieren lassen.

3. Marzipan, Rosinen, Mandeln, Zimt und Rum dazugeben, kurz durchschwenken und mit einem Mixstab pürieren.

4. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen.

5. Milch, Sahne und Vanillemark aufkochen und langsam unter die Eimasse rühren.

6. Das Apfelmus dazugeben und das Ganze über dem heißen im Wasserbad zur Rose abziehen.

7. Dann die Masse abkühlen lassen und in einer Eismaschine gefrieren.