Weißer Spargel, gegrillt auf einem Teller (Foto: SWR)

Saisonaler Genuss

Gegrillter weißer Spargel

STAND
KOCH/KÖCHIN
Carsten Dorhs
ONLINEFASSUNG
Sarah Cihan

So wird Spargel auf dem Grill saftig und zart.

Zutaten:

  • 1 Bund weißer Spargel
  • 1 TL Butter
  • Zitronenabrieb
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Feuerfeste Auflaufform, Alufolie

Statt Spargel in Wasser zu kochen, lohnt es sich, ihn auf dem Grill, im Dampfgarer oder im Ofen im eigenen Sud zu garen. So bleiben Aroma und Nährstoffe besser erhalten.

So geht es:
1. Spargel putzen und schälen.
2. In die Auflaufform geben und Butter und Gewürze dazugeben.
3. Mit Alufolie bedecken. Wichtig: Die Folie nur auflegen und den Spargel nicht darin einwickeln, da die Zitronensäure sonst Bestandteile aus der Alufolie lösen kann.
4. Auf dem Grill bei 180°C für ca. 20 Minuten grillen. Alternativ kann der Spargel auch im Ofen gegart werden.
5. Den Spargel mit kleinen Kartoffeln und Sauce Hollandaise servieren.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Carsten Dorhs
ONLINEFASSUNG
Sarah Cihan