STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Fo. 3 Hauptspeise (Foto: SWR, SWR/Megaherz - Andreas Maluche)
Zicklein-Tajine mit Gemüse SWR/Megaherz - Andreas Maluche

Ca. 800 g entbeinte Ziegen-Lamm-Keule
Tajine-Gewürz (Korinthen, Steinsalz, Paprikaflocken, Zitronen-Granulat, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, schwarzer Pfeffer, Zimt, Cheyenne-Pfeffer, Arganöl)
300 ml Rotwein
Rosmarin
Pfeffer
2 kg enthäutete Tomaten
4 rote Spitz-Paprika
300 g gewürzter Ziegenfrischkäse (z.B. mit Oregano, Petersilie und Knoblauch)
2 Stangen Lauch
Salz
Tomatenmark
2 Zehen Knoblauch
frische Petersilie, gehackt
500 g Rundkornreis
150 g Ziegen-Schnittkäse, gerieben
150 ml Weißwein (weißer oder grauer Burgunder)
2 Auberginen
1 Bund frischer Koriander, gehackt


Ziegenfleisch in Rotwein, Tajine-Gewürz, Rosmarin und Pfeffer einlegen. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und enthäuten, Paprika halbieren und mit Frischkäse füllen. Lauch grob zerkleinern. Ziegenfleisch anbraten, dabei salzen, mit Tomatenmark überziehen, kurz weiterbraten und mit Einlegesud ablöschen. Fleisch in eingeölte Tajine geben und gefüllte Paprika, grob gehackten Lauch, halbierten Knoblauch und Tajine-Gewürz hinzufügen. Tajine bei 200°C für 1,5 bis 2 Std. im Ofen garen, evtl. Temperatur reduzieren.

½ Std. vor dem Essen den Reis anbraten, mit Weißwein ablöschen. Wenn Wasser verkocht, den geriebenen Ziegenkäse unterziehen (evtl. leicht salzen) und frische gehackte Petersilie hinzugeben. Auberginen kurz vor dem Servieren gut geölt im Ofen ca. 5 Min. grillen. Zum Essen frisch gehackten Koriander reichen.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN