Hauptspeise Boeuf Bourguignon an Kartoffel-Pastinaken-Stampf mit Rote-Beete-Chips

:


Boeuf Bourguignon (Foto: SWR/Megaherz - Annei Deiss)
Boeuf Bourguignon an Kartoffel-Pastinaken-Stampf mit Rote-Beete-Chips SWR/Megaherz - Annei Deiss

Boeuf Bourgoignon:


2 kg Schmorfleisch
2 EL Mehl
1 Flasche Rotwein
1/2 TL Salz & Pfeffer
1 Bund Kräuter
300 g Dörrfleisch
400 g Schalotten oder kleine Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
400 g Möhren
400 g Champignons


Kartoffel-/Pastinakenstampf mit Rote Bete Chips:


1 kg Kartoffeln mehlig
0,5 kg Pastinaken
100 ml Sahne/Milch
100 g Butter
Salz, Pfeffer, Muskat


Rote Bete Chips:


2 Knollen Rote Bete
Öl, Salz


Boeuf Bourgoignon:
Fleisch in große Würfel schneiden und in heißem Öl rundherum kräftig anbraten. Danach das Fleisch mit dem Mehl bestäuben und bei mittlerer Hitze angehen lassen. Nach und nach mit Wein ablöschen und immer wieder etwas einkochen lassen, bis das Mehl sich aufgelöst hat. Das Ganze salzen und pfeffern und die Kräuter dazugeben. Etwa 1,5-2 h auf kleiner Flamme abgedeckt köcheln lassen.

Die Schalotten schälen und ganz lassen. Speck in grobe Scheiben schneiden und mit den Schalotten anbraten. Knoblauch in Scheiben schneiden und dazugeben. Möhren in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Champignons zu der Zwiebel-Speckmischung geben und dünsten. Nach den

2 h das Gemüse zum Fleisch geben und zusammen nochmals 10 Minuten köcheln lassen.

Kartoffel-/Pastinakenstampf mit Rote Bete Chips:
Kartoffeln und Pastinaken schälen und würfeln. In Salzwasser garen. Dann Milch bzw. Sahne und Butter mit einem Kartoffelstampfer unterarbeiten, abschmecken und durch eine Kartoffelpresse drücken.

Rote Bete Chips:
Rote Bete schälen, in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Die Scheiben mit Öl beträufeln und mit Salz würzen. Bei  120 °C 30 Minuten garen.

REZEPTAUTOR/IN
STAND
KOCH/KÖCHIN