Adrian Mohr aus Kaisersesch

Schnelle und unbürokratische Hilfe für Menschen in Not

Stand

Video herunterladen (154,8 MB | MP4)

Adrian Mohr und sein Verein Durchblick e.V. helfen schnell und unbürokratisch Menschen in Not. Mit ihrem Secondhand-Laden in Kaisersesch konnten sie schon mehreren hundert Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen helfen.

Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, helfen und fördern das soziale Miteinander. Sie werden immer mehr zu einer unentbehrlichen Stütze in vielen Bereichen. Um ihr Engagement anzuerkennen, verleiht der SWR seit mehr als 20 Jahren den Ehrensache-Preis. Zehn außerordentlich engagierte Ehrenamtliche bewerben sich für den Publikumspreis, über den vom 28. August bis 3. September online abgestimmt werden kann.

Mehr Infos über die Ehrensache hier.

Weitere Nominierte

Mainz

Annika Berg aus Mainz Kindern Zeit und ein Lächeln schenken

Annika Berg engagiert sich beim Kinder- und Jugendhospizdienst in Mainz. In diesem Rahmen betreut die Fluglotsin den schwerstbehinderten Anton.

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR RP

Speyer

Jürgen Teutsch aus Speyer Judo für Geistig- und Lernbehinderte

Jürgen Teutsch trainiert beim Judo-Sportverein Speyer ehrenamtlich geistig- und lernbehinderte Menschen und gibt ihnen so ein Stück Lebensqualität.

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR RP

Stand
Autor/in
SWR Fernsehen