Die Dorfstraße in Heyweiler

STAND

Ein Film von Krell/Greiner.

Ein Ortsteil der Gemeinde Beltheim ist Heyweiler. Das Dorf liegt im vorderen Hunsrück in der Nähe von Kastellaun. Rund 200 Menschen leben hier in einer Landschaft, die von Wiesen, Äckern und Wäldern geprägt ist

Video herunterladen (33,9 MB | MP4)

Ganz in der Nähe schlängelt sich der Baybach durch ein wildromantisches Tal hinab zur Mosel. Am besten lässt sich die Natur auf ausgedehnten Wandertouren entdecken. Ein prämierter Rundwanderweg, die Traumschleife Baybachtal, startet genau hier in Heyweiler.

Zwergzebus in Heyweiler (Foto: SWR)
Seit drei Jahren sind die Zwergzebusse in Heyweiler bei Michael Weitzsch zu Hause. Die asiatische Rinderasse fällt vor allem durch ihren markanten Buckel auf. Bild in Detailansicht öffnen
Hobby-Landwirt Michael Weitzsch ist mit Tieren großgeworden und kümmert sich bis heute mit viel Liebe um seine Tiere. Bild in Detailansicht öffnen
Auch eine Filmemacherin ist in Heyweiler zu Hause. 2019 gewann Melina Michel mit einem Kurzfilm bei einem Wettbewerb den ersten Preis. Bild in Detailansicht öffnen
Sascha Hack restauriert gemeinsam mit Mike Gilbert VW-Busse. Der Bulli, das ist für sie der Bus schlechthin, nicht nur irgendein Fahrzeug. Bild in Detailansicht öffnen

Milena Michel ist 21 Jahre alt und hat vor zwei Jahren einen Kurzfilm über ihr Dorf gedreht. Mit diesem Film gewann sie den ersten Platz bei einem Wettbewerb im Rahmen der Heimatfestspiele in Simmern. Mit ihr besuchen wir Orte und Menschen, die für ihren Film wichtig waren und in der Dorfstraße leben. Zum Beispiel den australischen Musiker Rick Kalka, den Tante-Emma-Laden von Rosel Zillig und den VW-Bus-Schrauber Sascha Hack.

Karte Heyweiler (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen