Die Hauptstraße in Barbelroth

Stand

Ein Film von Bernd Schwab

Barbelroth liegt in der Südpfalz, nur wenige Kilometer von der französischen Grenze entfernt. Rund 690 Menschen sind in der Gemeinde zu Hause.

Video herunterladen (210,1 MB | MP4)

Barbelroth war früher ein landwirtschaftlich geprägtes Dorf. Auf den sandigen Böden wurde damals vor allen Dingen Tabak angebaut. Einige Tabakscheunen im Dorf erinnern bis heute an diese Zeit.

Hierzuland Barbelroth Fachwerhaus (Foto: SWR)
Die Hauptstraße ist gespickt mit historischen Gebäuden, insbesondere mit Fachwerkhäusern. Da ist zum Beispiel die ehemalige Bäckerei, ein 300 Jahre alter Fachwerkbau. Bild in Detailansicht öffnen
Hierzuland Barbelroth Ehepaar (Foto: SWR)
Rund 30 Jahre lang stand das Haus leer. Doch dann entdeckte es das Ehepaar Andeas und Jana Frick, die das Gebäude liebevoll restauriert haben. Bild in Detailansicht öffnen
Hierzuland Barbelroth Kunstschmied (Foto: SWR)
Dieter Lanz ist Kunstschmied und fertigt meist Auftragsarbeiten an. Inspiration gibt es reichlich, an diesem Ort der Entschleunigung. Bild in Detailansicht öffnen

Dass die Restaurierung eines historischen Anwesens durchaus zu einer Lebensaufgabe werden kann, zeigt sich im Haus eines Kunstschmiedes. Gerade ist er dabei, seine Werkstatt einzurichten, damit er Platz für seine teils außergewöhnlichen Schmiedearbeiten hat.

Geschäfte gibt es schon lange nicht mehr in der Hauptstraße. Allerdings findet sich dort eine kleine Autowerkstatt, ein Einmannbetrieb. Der Besitzer hat sich vor einigen Jahren selbstständig gemacht, dort wo sein Großvater einst eine Blechschmiede betrieb.

Hierzuland Barbelroth Karte (Foto: SWR)
Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen