Die Hauptstraße in Ohlweiler

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Gerhard Eisen

Erst im Frühjahr, nach mehr als zwei Jahren Bauzeit, ist die Hauptstraße wieder für den Verkehr freigegeben worden. Und ist jetzt wieder ein Schmuckstück in der Hunsrückgemeinde.

Ohlweiler liegt im Rhein-Hunsrück-Kreis im Tal des Simmerbachs. Der Ort, der direkt neben der Hunsrückhöhenstraße liegt, hat rund 330 Einwohner. Wahrzeichen des Orts ist die evangelische Kirche, ein klassizistischer Saalbau aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Ohlweiler in Bildern

Hierzuland Ohlweiler Dorfplatz (Foto: SWR)
Der Backes im historischen Backhaus wird seit ein paar Jahren wieder regelmäßig angeheizt. Während im Backhaus noch der Teig vorbereitet wird, gibts draußen schon Kaffee und Kuchen. Bild in Detailansicht öffnen
In der Hauptstraße 4 tätowiert Jörg Kelch. Sein Studio "Main Street four Tattoo" ist eine Erfolgsgeschichte. Bild in Detailansicht öffnen
Mit dem Kiosk auf Rädern lassen sich ein paar Cent verdienen. Die Preise sind moderat, der Service hervorragend. Bild in Detailansicht öffnen
In der Hauptstraße hat Claudia Scherer einen kleinen Laden eingerichtet. Mit großer Leidenschaft arbeitet sie als Schmuckdesignerin. Bild in Detailansicht öffnen

Der Kirchturm ist allerdings bedeutend älter. Durch Ohlweiler führt die Hauptstraße, mittlerweile ein Schmuckstück des Orts. Im Mai wurde sie nach mehr als zwei Jahren Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben. 2,7 Millionen Euro hat die rund erneuerte Straße gekostet.

Hierzuland Ohlweiler Karte (Foto: SWR)
STAND