Preisgekrönter Schriftsteller

Autor Rafik Schami bezieht Stellung gegen die Gleichgültigkeit

STAND

Video herunterladen (29,9 MB | MP4)

Der Schriftsteller Rafi Schami ist in Damaskus geboren. Heute lebt er in Marnheim in der Pfalz. In seinem neuen Essay "Gegen die Gleichgültigkeit" beschreibt er seine Beobachtungen der Gesellschaft in Folge von Corona.

Die Debatte über die Coronamaßnahmen und über das Impfen wirkt tief in den Alltag hinein. Gerade in dieser aufgeladenen Stimmung Position zu beziehen ist wichtiger denn je, findet der syrische Autor Rafik Schami.

STAND
AUTOR/IN