Rezepte

Pfirsich-Sekt-Torte

STAND
KOCH/KÖCHIN

Die Sekttorte mit saftigen frischen Pfirsichen, Sahne und Joghurt schmeckt richtig erfrischend-fruchtig lecker.

Für den Biskuit:

  • 3 Eier (Größe M)
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Mehl (Type 405)
  • 1 TL Backpulver, gehäuft

Für die Füllung:

  • 250 g Schlagahne
  • 250 g Quark
  • 500 g Pfirsichjoghurt (alternativ Mangojoghurt)
  • 1,5 EL Zucker
  • 2 Pck. Sofortgelatine
  • 3 frische Pfirsiche

Für den Fruchtspiegel:

  • 500 g frische Pfirsiche
  • 5,5 EL Orangensaft
  • Zucker nach Belieben
  • 2 Pck. Sofortgelatine
  • 150 ml Sekt

Für die Deko:

  • 200 g Schlagsahne
  • etwas Vanillezucker
  • 1,5 frische Pfirsiche

Pfirsich-Sekt-Torte (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Für die Pfirsich-Sekt-Torte Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (Ø 26cm) einfetten.

2. Für den Biskuit Eier mit Zucker und Salz 10 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, in die schaumige Masse sieben und von Hand unterheben.

3. Biskuitteig in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 12-15 Minuten backen. Danach den gebackenen Biskuitboden auskühlen lassen und aus der Form lösen.

4. Für die Füllung Pfirsiche halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Schlagsahne steif schlagen. Quark kurz weichrühren. Pfirsichjoghurt dazu geben. Zucker und Sofortgelatine unter die Quark- Joghurtmasse rühren. Steif geschlagene Sahne unterheben.

5. Um den Biskuitboden einen Tortenring spannen und an den Rand des Ringes die Pfirsichscheiben stellen. Die Füllung auf dem Biskuitboden gleichmäßig verteilen und für mindestens 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

6. Für den Fruchtspiegel Pfirsiche schälen, halbieren, entkernen und im Topf mit Orangensaft und etwas Zucker weichköcheln. Gekochte Pfirsiche mit dem Pürierstab fein pürieren und etwas abkühlen lassen. Sekt und Sofortgelatine in die abgekühlte Masse rühren.
Fruchtspiegel auf der durchgekühlten Torte verteilen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

7. Für die Dekoration die Schlagsahne mit etwas Vanillezucker steif schlagen und nach Belieben zur Dekoration verwenden. Die geschlagene Sahne entweder mit einem Spritzbeutel und Lochtülle auf die Torte dressieren oder die geschlagene Sahne gleichmäßig auf den Fruchtspiegel streichen. Die Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Torte mit den Pfirsichscheiben schön dekorieren.

STAND
KOCH/KÖCHIN