Nougat-Pralinen mit kandierter Birne (Foto: SWR, SWR -)

Rezept

Nougat-Pralinen mit kandierter Birne

STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

  • 300 g Nougat schnittfest
  • 150 g kandierte Birnen oder andere Früchte
  • 150 g Schokolade Zartbitter
  • 30 g Haselnüsse (geröstet)

Nougat-Pralinen mit kandierter Birne (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Hinweis: Für ca. 36 Pralinen

1. Nougat in 0,5 mm dicke Scheiben schneiden. Haselnüsse hacken.

2. 100 g Zartbitter Schokolade auf dem Wasserbad auf etwa 40 Grad erhitzen und schmelzen. Die übrigen gehackten 50 g Schokolade einrühren und damit die Schokolade auf 31 Grad abkühlen.

3. Die kandierten Birnen inzwischen ebenfalls in ca. 0,5 mm dicke Scheiben schneiden und mit einer dünnen Schicht flüssiger Schokolade auf die Nougatplatten aufbringen.

4. Die Platten mit den Haselnüssen bestreuen und in 2,5 cm breite Riegel schneiden.

5. Die Riegel auf ein Kuchengitter setzen und mit Schokolade übergießen.

6. Zügig vom Gitter nehmen und fest werden lassen. Dabei mit kandierten Früchtestückchen verzieren.

7. Riegel mit dem Messer in etwa quadratische Pralinen schneiden, so dass man an den Schnittflächen die Füllung sieht.

STAND
KOCH/KÖCHIN