gefüllte Teigtaschen mit Tomaten-schafskäse-Dip (Foto: SWR)

Rezepte

Gefüllte Teigfladen mit Tomaten-Schafskäse-Dip

STAND
KOCH/KÖCHIN
Serkan Güzelcoban

Serkan Güzelcoban hüllt Kartoffeln, Spinat und Schafskäse, in einen geschmeidigen Teig. Diese knusprig gebraten Teigfladen, auch Gözleme genannt, sind ein toller Imbiss.

Zutaten

Für den Teig:

  • 400 g Weizenmehl (Type 405)
  • 0,5 TL Zucker
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 200 ml Wasser, lauwarm

Für die Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Spinat
  • 150 g Kartoffeln (vom Vortag)
  • 4 EL Olivenöl
  • Pul Biber (alternativ Chilipulver, gemahlener Kreuzkümmel)
  • etwas Pfeffer
  • 200 g Schafskäse

Für den Dip:

  • 100 g Tomaten, getrocknet in Öl
  • 150 g Schafskäse
  • 100 g Frischkäse
  • 4 Stiele Basilikum
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Außerdem:

  • etwas Weizenmehl (Type 405) zum Bearbeiten
  • 3 EL Olivenöl zum Braten
  • Pürierstab

Zubereitung

1. Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel geben. Den Zucker mit Hefe und Salz untermischen. Das Wasser zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes rasch zu einem Teig verkneten.

2. Den Teig in 4–8 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Kugel mit einem Küchentuch abgedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.

3. In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen, ausdampfen und abkühlen lassen (am besten bereits am Vortag zubereiten). Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Den Salat waschen, trocken schütteln. Die gekochten Kartoffeln in Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kartoffeln zugeben und kurz mitbraten. Spinat in Pfanne geben, kurz andünsten und alles mit Pul Biber sowie Pfeffer würzen. Die Füllung beiseitestellen und abkühlen lassen.

4. Für den Dip Tomaten abtropfen lassen und würfeln. Mit Schafskäse und Frischkäse in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab cremig mixen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Blättchen unter den Dip rühren und Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dip bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.

5. Die Hefekugeln auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 4–8 dünnen Teigfladen ausrollen. Jeweils ein Viertel oder ein Achtel der Spinatfüllung auf eine Hälfte der Fladen geben, dabei ca. 2 cm Rand freilassen. Den Schafskäse zerbröckeln und darüber streuen. Die unbelegten Hälften über die Füllung klappen und die Ränder gut festdrücken.

6. In einer großen beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und jeweils eine Teigtasche darin von jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und beiseitestellen. Nacheinander die übrigen Teigtaschen braten.

7. Die Teigtaschen (Gözleme) mit Tomaten-Dip anrichten und servieren.

Noch mehr türkische Rezepte

So lecker Türkische Spezialitäten

Kebab, Köfte, Pide oder Baklava sind nur ein paar Spezialitäten der türkischen Küche. Hier ein paar Klassiker!

STAND
KOCH/KÖCHIN
Serkan Güzelcoban