Erdbeereis im Becher

Rezept

Erdbeer-Eis

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Eveline Lazik
REDAKTEUR/IN
Verena Böhm

Erdbeereis aus frischen Erdbeern ist ganz einfach selbst gemacht. Hier ein Rezept, dass ganz ohne Eismaschine gelingt.

Zutaten

Für das Eis:

  • 150 g Erdbeeren
  • 60 g feiner Zucker
  • 125 ml Vollmilch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 ml süße Sahne (Bio-Sahne ohne Carrageen)

Zubereitung

1. Die gewaschenen Beeren mit dem Zucker in eine Schüssel geben und pürieren.

2. Milch und Zitronensaft zum Fruchtpüree geben und verrühren.

3. Sahne steif schlagen und unter die Masse mischen.

4. Die Masse in einen Gefrierbehälter füllen und in den Gefrierschrank stellen. Wenn sich die ersten Eiskristalle bilden, die Masse mit einem Schneebesen oder einer Gabel gut durchrühren und wieder kaltstellen.

5. Das Durchrühren etwa viermal jede halbe Stunde wiederholen.

6. Nach rund 5 Stunden sollte das Eis fertig sein, ist es noch zu weich, nochmal kaltstellen.

7. Mit dem Eisportionierer Kugeln formen und in Schälchen geben und mit Minze dekorieren.

Achtung: Da dieses Rezept keine Stabilisatoren wie zum Beispiel Eigelb oder Johannisbrotkernmehl enthält, ist das Erdbeereis am Ende eher weich und nicht so gut für eine Waffel geeignet.

Noch mehr Eis-Rezepte

Einfach köstlich Selbstgemachtes Eis mit Erdbeer, Schkolade, Beeren & vegan

Eis selber herzustellen ist gar nicht so schwer. Man mischt nur ein paar Zutaten und dann ab damit in den Gefrierschrank. Wir haben ein paar tolle Rezept-Variationen für Sie!

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Eveline Lazik
REDAKTEUR/IN
Verena Böhm