Eisenbahnevent des Jahres: Der Tag der Schiene

Interview mit Herrn Flege

STAND

Mehr als zweihundert Veranstaltungen, von der Dampfzugfahrt bis zur Karriereberatung bei der Eisenbahn wird es am 16. und 17. September am „Tag der Schiene“ geben.

Mit organisiert hat das die Allianz pro Schiene. Die Allianz ist ein Verband von Eisenbahnverkehrsunternehmen wie auch von Fahrgastverbänden. Der Leiter der Eisenbahn-Romantik, Harald Kirchner, hat dazu ein Interview mit dem Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, Dirk Flege geführt. Und natürlich ging es auch um Verkehrspolitik - war das 9 Euro Ticket wirklich ein Erfolgt? Und ist eine Verkehrswende möglich?

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen