STAND
EIN FILM VON

In dieser Sendung machen wir einen Ausflug quer durch die Vereinigten Staaten. Die Reise beginnt auf der ältesten Zahnradbahn der Welt in New Hampshire. Unseren zweiten Halt legen wir am Mississippi ein. Unser nächster Besuch führt uns in das kleine kalifornische Städtchen Ross.

Die Mount Washington (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

In dieser Sendung machen wir einen Ausflug quer durch die Vereinigten Staaten. Die Reise beginnt auf der ältesten Zahnradbahn der Welt in New Hampshire. Sie führt hinauf auf den Mt. Washington. Dieser Berg ist nicht ganz ungefährlich, da sich das Wetter in kurzer Zeit ändern kann. Auch wurden hier die höchsten Windgeschwindigkeiten der Welt gemessen. Die Bahn selber besteht aus einer – urig aussehenden – über 100 Jahre alten Lok, die einen Personenwagen vor sich herschiebt. Unseren zweiten Halt legen wir am Mississippi ein. In St. Louis. Mitte des 19. Jahrhunderts, war der Ol' Man River noch die Hauptschlagader des Landes. Die große Zeit von Dampfschiffen und Dampfzügen sind längst vorüber.

Aber die Erinnerung an die Eisenbahn des "Wilden Westens" ist noch lebendig. Auch auf vielen Modellbahnanlagen. Einige davon haben auch unsere Kameras zu wahren Begeisterungsstürmen hingerissen. Unser nächster Besuch führt uns in das kleine kalifornische Städtchen Ross. Dort hat sich John Gray einen Jugendtraum erfüllt.

(ESD: 30.05.2004)

STAND
EIN FILM VON