Folge 952 Bilder von der zweiten Etappe von Disentis ins Wallis

Folge 952 Bilder von der zweiten Etappe von Disentis ins Wallis

Schneeräumung zwischen Disentis und Oberalppass (Foto: SWR, SWR - Alexander Schweitzer)
Schneeräumung zwischen Disentis und Oberalppass SWR - Alexander Schweitzer
Schneeräumung zwischen Disentis und Oberalppass SWR - Alexander Schweitzer
Schneeräumung zwischen Disentis und Oberalppass, den mit 2.033 Meter höchsten Punkt der Glacier-Strecke. SWR - Alexander Schweitzer
Guido Monn, der Streckenverantwortlich der Matterhorn Gotthard Bahn am Oberalpass wartet auf den Helikopter, um auf Lawinenerkundung zu gehen. SWR - Alexander Schweitzer
Kloster Disentis – im Vordergrund der Bahnhof SWR - Alexander Schweitzer
Steffenbachbrücke im Mai vor dem Zusammenbau SWR - Alexander Schweitzer
Bautrupp der Furka-Dampfbahnfreunde auf dem Weg zur Steffenbachbrücke. Ein Jahr nach der Stilllegung der Bergstrecke gründete sich 1983 der Verein Dampfbahn Furka-Bergstrecke, DFB, mit dem Ziel, die Strecke zu erhalten und zu betreiben. Die meisten Helfer machen das als sog. Fronis freiwillig und unentgeltlich, aber mit viel Enthusiasmus. SWR - Alexander Schweitzer
Steffenbachbrücke – nur das Mittelteil fehlt noch SWR - Alexander Schweitzer
Die Steffenbachbrücke steht SWR - Alexander Schweitzer
Glacierexpress in Oberwald bei der Ausfahrt aus dem 15,4 Kilometer langen Furka-Basistunnel SWR - Alexander Schweitzer
Glacierexpress auf dem Grengiols-Viadukt. Darunter fließt der Rotten, wie die Rhone im Goms genannt wird. SWR - Alexander Schweitzer
Auf der Furka-Bergstrecke dem Furkapass entgegen SWR - Alexander Schweitzer
In der Furkadampfbahn mit Blick hinunter Richtung Realp SWR - Alexander Schweitzer
Furkadampfbahn kurz vor der Abfahrt in Realp SWR - Alexander Schweitzer
10:15 Uhr am Bahnhof des Vereins Dampfbahn Furka-Bergstrecke in Realp. SWR - Alexander Schweitzer
Furkadampfbahn kurz vor der Abfahrt in Realp SWR - Alexander Schweitzer
Blick aus der Furkadampfbahn Richtung Rhonegletscher – früher bedeckte das Gletschereis das helle Gestein SWR - Alexander Schweitzer
Wasserfassen der Dampflok in Gletsch auf der Rückfahrt nach Realp. SWR - Alexander Schweitzer
Abdeckplanen als Isolierschutz auf dem Rhonegletscher SWR - Alexander Schweitzer
Was hier nach dem Werk des Verpackungskünstlers Christo aussieht, ist ein Wärmeschutz. Die Eisschmelze wird durch die Tücher im Sommer um 50 Prozent reduziert, doch das ist nur partiell möglich. SWR - Alexander Schweitzer
STAND