Folge 289 25 Jahre Eisenbahnfreunde Zollernbahn

Sie gehören zu den ältesten und aktivsten Museumsbahn-Vereinigungen Süddeutschlands: die Eisenbahnfreunde Zollernbahn mit Hauptsitz in Tübingen

Dauer
50 000 Besucher feierten das Jubiläumsdampflokfest in Tübingen. (Foto: SWR, SWR -)
50 000 Besucher feierten das Jubiläumsdampflokfest in Tübingen. SWR -

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert kümmert sich der Verein um die Erhaltung von Dampflokomotiven und führt zahlreiche Museumsbahnfahrten durch.

Viele Jahre lang war ihr Einsatzgebiet auf den Gleisen der Hohenzollerischen Landesbahn. Erst nachdem die DB ihr Dampfverbot aufhob, dampften die EFZ-ler auch vermehrt auf DB-Gleisen, ohne allerdings ihre Stammstrecken zu vergessen.

Vier EFZ eigene Loks und insgesamt 16 Gastlokomotiven wurden über Ostern auf den Laufsteg geschickt. (Foto: SWR, SWR -)
Vier EFZ eigene Loks und insgesamt 16 Gastlokomotiven wurden über Ostern auf den Laufsteg geschickt. SWR -

Der Filmbericht zeigt die Stationen der Eisenbahnfreunde Zollernbahn:
- Jubiläumsparade am Osterwochenende und Sonderfahrt mit 38 (P8)von Stuttgart-Münster nach Tübingen. Besuch im Bw Tübingen.
- Ausschnitte aus der Tagesschau vom 29.12.74 über die letzte Fahrt der P8.
- Amateurfilme vom Michael Laukenmann und Manfred Endress.
- Ausschnitte vom 10-jährigen Geburtstag der Eisenbahnfreunde 1983.

(ESD: 18.04.1998)

EIN FILM VON
STAND