Folge 276: Bei aller Liebe

STAND

Eva ist wie ausgewechselt. Sie vergräbt sich hinter ihrem Schreibtisch und erscheint nicht einmal mehr zu den gemeinsamen Mahlzeiten. Johanna sagt sie, dass sie ihren eigenen Rhythmus braucht. Aber auch Nico kommt nicht an sie heran und hat den Verdacht, dass hinter Evas schlechter Laune weit mehr als Prüfungsangst und Stress an der Uni stecken.

Endlich hat Kati sich aufgerafft, zu einem Treffen der Selbsthilfegruppe für verschuldete Unternehmer zu fahren. Kurz vor dem Eingang verlässt sie allerdings der Mut. Als sie gerade wieder gehen will, spricht sie die Leiterin der Gruppe an und schlägt vor, einfach einmal zuzuhören, was die anderen zu berichten haben. Als ein Teilnehmer der Gruppe von seinem Schicksal erzählt, wird Kati bewusst, dass sie mit ihren Ängsten nicht alleine steht.

Auch in der Uni wendet sich Eva von Nico ab. Er verabredet sich in der Mittagspause mit ihr, um endlich einmal klare Worte zu reden. Eva gesteht ihm, dass sie seit einiger Zeit ihre Tage nicht bekommen hat. Sie hat Angst, schwanger zu sein. Nico ist begeistert, doch Eva sieht die Zukunft mit Kind alles andere als rosig!

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen