Gebrannte Mandeln (Foto: SWR, SWR -)

Gebrannte Mandeln

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sören Anders

Kein Weihnachtsmarkt weit und breit? Gebrannte Mandeln gibt es trotzdem, wir sorgen für würdigen Ersatz: mit Gewürzen und Düften des Advents auf dem Teller, holen wir uns wohlig-warme Vorweihnachtszeit nach Hause!

Zutaten:

  • 100 ml Wasser
  • 180 g Zucker
  • 0,5 Vanilleschote
  • 1 Prise Zimt
  • 200 g Mandelkerne, ungeschält

Gebrannte Mandeln (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Wasser und Zucker in einen Topf geben. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herausstreichen. Vanillemark und Zimt mit in den Topf geben und alles kurz aufkochen.

2. Die Mandeln mit in den Topf geben und weiterkochen, bis das Wasser verdunstet ist, dabei immer wieder umrühren.

3. Dann bei mittlerer Hitze den Zucker, der sich um die Mandeln gelegt hat, vollständig karamellisieren und die Mandeln mit einer gleichmäßigen Schicht überzieht.

4. Ein Stück Backpapier auf ein Backblech legen und die gebrannten Mandeln darauf geben und mit 2 Gabeln voneinander trennen. Vorsichtig alles ist sehr heiß! Die Mandeln auf dem Backpapier auskühlen lassen, dann genießen.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sören Anders