Regionale Genüsse

Meerrettich

STAND

Wenn er gerieben und zerkleinert wird, dann steigen einem die Tränen in die Augen, aber wenn er auf den Tisch kommt, als Sahnesößchen oder als schmackhafter Mantel um eine fangfrische Forelle, dann sorgt er für puren Genuss: der Meerrettich. Einer der Hochburgen der herben Wurzel liegt im badischen Urloffen.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen