Schritt für Schritt zum Vogelschutzsticker für die Fensterscheibe

STAND
Konturen der Vorlage einmal mit dem Stift nachziehen, dass sie durch das Schutzpapier hindurch gut sichtbar sind. Dann auf der Folie nachziehen. (Foto: Privat - Martina Lammel)
Konturen der Vorlage einmal mit dem Stift nachziehen, dass sie durch das Schutzpapier hindurch gut sichtbar sind. Dann auf der Folie nachziehen. Privat - Martina Lammel
Zwischenräume mit dem Marker ausfüllen, dabei Strukturrichtung der Feder beachten. Um natürlichen Schwung zu erzielen, kann auch über die Ränder hinaus gemalt werden. Privat - Martina Lammel
Feine Härchen freihändig einzeichnen. Jeweils am Federkiel beginnen und Stift schwungvoll nach außen führen. Privat - Martina Lammel
Nach dem Trocknen Motive ausschneiden. Gedeckte Teile an den Rändern glätten. Feine Härchen als Gesamtmotiv mit weichen Bogenformen ausschneiden. Privat - Martina Lammel
Die fertigen Vogelschutzsticker für die Fensterscheibe. Privat - Martina Lammel
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen