Schritt für Schritt zum Kerzentablett

STAND
Für Holzschalen sind Acryl- oder Kreidefarben sehr gut geeignet. Für eine Metallschale empfiehlt sich ein Farbspray, das für Metall geeignet ist. (Foto: Privat - Patricia Morgenthaler)
Für Holzschalen sind Acryl- oder Kreidefarben sehr gut geeignet. Für eine Metallschale empfiehlt sich ein Farbspray, das für Metall geeignet ist. Privat - Patricia Morgenthaler
Optional kann die Holzschale noch mit einer Schablone verziert werden. Die Farbe wird hierbei mit einem Schwämmchen oder Stupfpinsel dünn und gleichmäßig aufgetupft. Privat - Patricia Morgenthaler
Schablone vorsichtig abnehmen und Farbe gut trocknen lassen. Privat - Patricia Morgenthaler
Die Beine aus Rundholz zusägen. Privat - Patricia Morgenthaler
Wenn Sie die Beine nicht gerade montieren möchten, sondern mit einer kleinen Schräge, dann empfiehlt die Enden im 10-15 Grad Winkel zuzusägen. Privat - Patricia Morgenthaler
Bohren Sie in die Schale jeweils in gleichmäßigen Abständen 3 Löcher. Für die Metallschale bitte einen Metallbohrer verwenden und ein Holz unterlegen, damit das Bohrloch nicht ausfranst. Privat - Patricia Morgenthaler
In die Beine die Löcher ebenfalls vorbohren. Privat - Patricia Morgenthaler
Die Beine von innen an der Schale festschrauben. Privat - Patricia Morgenthaler
Fertig ist das Kerzentablett! Privat - Patricia Morgenthaler
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen