Schritt für Schritt zum Hocker aus Blecheimer

STAND
Das benötigte Material (Foto: Privat -  Martina Lammel)
Das benötigte Material Privat - Martina Lammel
An vier stellen die Börtelung des Eimerrandes mit einer Flachzange glätten, damit die Hockerbeine später am Eimerrand anliegen können. Um die Schrägung des Eimermantels zu ermitteln, einen Kartonstreifen mittig der Länge nach knicken, so wird er stabil. Dann am Eimer anlegen und mit einem Lineal oder Klappmaß die Gerade Linie des Randes verlängern. Den Schnittpunkt mit einer Linie markieren (blauer Pfeil im Foto). Privat - Martina Lammel
Der Linie entlang den Karton abschneiden und als Schablone zum Zuschnitt der oberen und unteren Enden der Hockerbeine benutzen. Dann alle Enden schräg absägen. Privat - Martina Lammel
Um die richtigen Stellen für die Bohrlöcher anzuzeichnen, einen der Hockerbeine am Eimer anlegen und mit dem Bleistift ein Loch am oberen und eins am unteren Rand markieren. Dann in alle vier Beine zwei Löcher bohren. Privat - Martina Lammel
Ein Bein nach dem anderen am Eimer anschrauben. Dazu mit einem schmalen Pinsel oder Stift etwas Farbe aufnehmen und durch die Bohrlöcher hindurch die exakten Punkte markieren. Privat - Martina Lammel
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen