Schritt für Schritt zum gestickten Reisespiel

STAND
Gesticktes Reisespiel Tic Tac Toe (Foto: Privat - Melanie Heitmann-Schneider)
Gesticktes Reisespiel Tic Tac Toe Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Das benötigte Material: Baumwollbeutel (15 x 20 cm), Stickgarn, Sticknadel, Schere, Lufttrocknende Masse oder gesammelte Steine (10 Stück), Acrylfarbe / Stempel, Pinsel, Zeitungspapier Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Die Lufttrocknende Masse in gleichgroße Stücke abbrechen und zu einer glatten Kugel formen. Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Die Kugel mit dem Finger leicht platt drücken. So entsteht ein runder flacher Spielstein der sich wunderbar bemalen lässt. Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Die Spielsteine 24 Stunden trocknen lassen. Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Nach 24 Stunden können die Spielsteine bemalt und gestempelt werden. Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Man zieht sich das Stickgarn durch die Nadel und misst 2,5 x den Weg den man sticken möchte ab. So hat man ungefähr die richtige Länge an Garn. Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Einen geraden Stich sticken. Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Mit einem dünnen Bleistift Linie zeichnen und daran entlang sticken. Privat - Melanie Heitmann-Schneider
Das fertig gestickte Spielfeld Privat - Melanie Heitmann-Schneider
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen