Selbermachen

Papierblumen-Geschenkebox

STAND

Die Zeit der vielen frischen Sommerblumen ist vorbei, aber verzichten muss man nicht darauf, wir zeigen wie das geht!

Material:

  • Tonpapier in verschiedenen Farben
  • Pappbox oder andere Box mit Deckel
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Zirkel oder unterschiedlich große Gläser
  • Bleistift
  • ggf. Radiergummi

So geht's:

1. Unterschiedlich große Kreise mit dem Zirkel oder mit Bleistift und Gläsern auf das Tonpapier malen und die Kreise ausschneiden (ca. 7-10 cm Durchmesser).

2. Mit dem Bleistift den Kreis schneckenförmig einteilen und mit der Schere entlang der Linie schneiden (siehe Bild). In der Mitte bleibt ein kleiner Kreis.

3. Das Papier von außen nach innen aufrollen und idealerweise das bisher aufgerollte immer wieder mit der Heißklebepistole fixieren. So behält die Blume ihre Form.

4. Wenn das Papier komplett aufgerollt ist, die Blume mit der Heißklebepistole auf dem kleinen Kreis in der Schneckenmitte befestigen. Somit ist die erste Blume fertig.

5. Für eine runde Geschenkbox mit einem Durchmesser von 14,5 cm benötigt man ca. 17 Blumen in unterschiedlichen Größen.

6. Die Blätter, mit denen man die Blumen noch verzieren kann, aus Tonpapier zuschneiden.

7. Blumen und Blätter zunächst lose auf dem Boxendeckel drapieren bis man mit der Zusammenstellung zufrieden ist. Anschließend nach und nach mit der Heißklebepistole auf dem Deckel befestigen.

8. Zuletzt die Blätter mit der Heißklebepistole nach Belieben zwischen den Blumen festkleben.

gallery-swr-BXQDZ (Foto: -)
Unterschiedlich große Kreise mit dem Zirkel oder mit Bleistift und Gläsern auf das Tonpapier malen und die Kreise ausschneiden (ca. 7-10 cm Durchmesser). - Bild in Detailansicht öffnen
Mit dem Bleistift den Kreis schneckenförmig einteilen und mit der Schere entlang der Linie schneiden. privat - Bild in Detailansicht öffnen
In der Mitte bleibt ein kleiner Kreis. privat - Bild in Detailansicht öffnen
Das Papier von außen nach innen aufrollen und idealerweise das bisher aufgerollte immer wieder mit der Heißklebepistole fixieren. So behält die Blume ihre Form. - Bild in Detailansicht öffnen
Wenn das Papier komplett aufgerollt ist, die Blume mit der Heißklebepistole auf dem kleinen Kreis in der Schneckenmitte befestigen. Somit ist die erste Blume fertig. - Bild in Detailansicht öffnen
Für eine runde Geschenkbox mit einem Durchmesser von 14,5 cm benötigt man ca. 17 Blumen in unterschiedlichen Größen. - Bild in Detailansicht öffnen
Die Blätter, mit denen man die Blumen noch verzieren kann, aus Tonpapier zuschneiden. - Bild in Detailansicht öffnen
Blumen und Blätter zunächst lose auf dem Boxendeckel drapieren bis man mit der Zusammenstellung zufrieden ist. privat - Bild in Detailansicht öffnen
Anschließend nach und nach mit der Heißklebepistole auf dem Deckel befestigen. privat - Bild in Detailansicht öffnen
Zuletzt die Blätter mit der Heißklebepistole nach Belieben zwischen den Blumen festkleben. - Bild in Detailansicht öffnen
- Bild in Detailansicht öffnen

Weitere Ideen von Papierdesignerin Lena Yokota-Barth finden Sie hier:
www.berriesandbuttercup.com

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen