verschiedene Sterne

Einfach kreativ

3D Sterne falten

Stand
AUTOR/IN
Judith Jelena Paus
Claudia Tenk

In die Vorweihnachtszeite gehören sie wie Lebkuchen und Vanillegipferl: Sterne – funkelnd, glitzernd, hängend, liegend, einfach in allen Varianten.

Variante 1 - Doppelter 3D Stern

3d Stern in rot

Material:

  • 2 x Quadratisches Papier (Größe ist egal, je größer, desto größer der Stern)
  • Schere
  • Klebstoff

So geht's:

Grafik 3D Stern

1. Das Papier in den beiden Diagonalen falten und die Faltungen anschließend wieder öffnen. Das Papier umdrehen.

Grafik 3D Stern

2. Das Papier in der senkrechten und waagerechten Linie falten und die Faltung wieder öffnen.

Grafik 3D Stern

3. Die senkrechte und waagerechte Linie wie auf der Grafik abgebildet einschneiden. Das Papier umdrehen.

4. Die neuen Ecken zur mittleren Faltlinie falten.

5. Von jeder Sternzacke ein Dreieck auf das Andere kleben.

6. Das selbe bei einem 2. Papier wiederholen.

7. Die beiden Sterne aufeinander kleben. Fertig!

Eine Idee von Judith Jelena Paus

Noch mehr Ideen finden Sie unter
www.judithjelena.com

Variante 2 - 5-zackiger Stern

5-zackiger Stern in gold

Material

  • Papier
  • Schere
  • Buttermesser oder Ahle
  • Lineal

Die Vorlage zum Ausdrucken

So geht's:

1. Vorlage für den 5-zackigen Stern ausdrucken und schneiden.

2. Den Stern auf Papier übertragen, ausschneiden und die Linien von der Spitze vorfalzen

3. Dann die Linien falten. Fertig!

Noch mehr Ideen für 3D Sterne

Stand
AUTOR/IN
Judith Jelena Paus
Claudia Tenk