Begrüßungssnack

Schwarzwälder Schinken mit Käsewürfeln und hausgemachtem Minze-Limetten-Eistee

STAND
KOCH/KÖCHIN
REZEPTAUTOR/IN
Schwarzwälder Schinken mit Käsewürfeln (Foto: SWR, SWR/megaherz)
Schwarzwälder Schinken mit Käsewürfeln SWR/megaherz

Zutaten:

Schwarzwälder Schinken mit Käsewürfeln:

100 g Schinken, dünn geschnitten
Käse in Würfel schneiden
saisonales Obst
12 Cocktailtomaten


Minze-Limetten-Eistee:

4 Beutel Pfefferminztee
4 Limetten, 3 davon auspressen, 1 in Scheiben schneiden
2 TL Rohrzucker
1 Limette in Scheiben
8 Stängel Pfefferminze
3 Stängel Melisse
einige Eiswürfel mit eingefrorenen Himbeeren
500 ml  gekühltes Mineralwasser
Sekt nach Belieben


Zubereitung:

Schwarzwälder Schinken mit Käsewürfeln
Den gewürfelten Käse abwechselnd mit saisonalem Obst und Cocktailtomaten auf Spießen stecken. Den dünn geschnittenen Schinken mit den Käse-Spießen auf einem Brett/Teller anrichten.

Minze-Limetten-Eistee
500 ml Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und Teebeutel darin ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Beutel entfernen und den Tee im Kühlschrank abkühlen lassen. Sobald der Tee kühl ist, Limettensaft und Zucker ein­rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Die Limettenscheiben in Gläser verteilen. Die Minze- und Melissen-Stängel waschen und ebenfalls in Gläser verteilen. Gläser je zur Hälfte mit dem Tee füllen, Eiswürfel dazugeben und mit Mineralwasser auffüllen. Nach Belieben einen Schluck Sekt dazugeben.


STAND
KOCH/KÖCHIN
REZEPTAUTOR/IN