Spardose aus Kürbis

Selbst gemacht!

Spardose aus Kürbis

Stand
AUTOR/IN
Yesim Erdem

Die Kalebasse, auch Flaschenkürbis genannt, ist ein sehr langlebiges Naturprodukt. Yesim Erdem zeigt, wie Sie daraus eine Spardose schnitzen können!

Material

  • einen Flaschenkürbis (Kalebasse)
  • Ceranfeldschaber
  • Stahlwolle
  • ein Spardosenschloss
  • Bohrmaschine
  • Stahlbürste
  • Stift
  • Fräse
  • Feinschleifer
  • Farbe und Lack nach Wahl

So geht's:

1. Kalebasse eine halbe Stunde in lauwarmes Wasser legen. Mit einem Cerankochfeldschaber die Haut abschaben. Die restlichen Hautrückstände mit Stahlwolle entfernen.

2. Die genaue Passform vom Schloss anzeichnen, ausfräsen und glatt schleifen.

3. Mit einer Stahlbürste das Innere des Flaschenkürbis ausschleifen.

4. Augen und Mund anzeichnen.

5. Mit einem Fräser Augen und Mund ausfräsen. Danach die Kanten mit einem Feinschleifer ausschleifen.

6. Zum Schluss den Kürbis lackieren, bemalen und dekorieren.

Schritt für Schritt zur Spardose

Kürbis waschen und mit dem Cerankochfeldschaber die Haut abschaben. Die genaue Passform vom Schloss anzeichnen, ausfräsen und glatt schleifen.
Kürbis waschen und mit dem Cerankochfeldschaber die Haut abschaben. Die genaue Passform vom Schloss anzeichnen, ausfräsen und glatt schleifen. Bild in Detailansicht öffnen
Mit einer Stahlbürste das Innere des Kürbis ausschleifen.
Mit einer Stahlbürste das Innere des Kürbis ausschleifen. Bild in Detailansicht öffnen
Augen und Mund zeichnen. Mit einem Fräser ausfräsen und danach mit einem Feinschleifer ausschleifen.
Augen und Mund zeichnen. Mit einem Fräser ausfräsen und danach mit einem Feinschleifer ausschleifen. Bild in Detailansicht öffnen
Spardose aus Kürbis
Den Kürbis bemalen, lackieren und dekorieren. Zum Beispiel für eine Beauty-Kasse... Bild in Detailansicht öffnen
Spardose aus Kürbis
... zur Hochzeit, ... Bild in Detailansicht öffnen
Spardose aus Kürbis
... oder fürs Baby! Bild in Detailansicht öffnen

Im Studio: Yesim Erdem, Kunsthandwerkerin

Tolle Ideen für Ihre Herbstdeko

Stand
AUTOR/IN
Yesim Erdem