STAND

Am Sonntag ist Muttertag! Eine schöne Last Minute Geschenkidee sind diese Pflanztöpfchen und Geschenktüten aus Getränkekartons!

Benötigtes Material

  • Getränkekartons von Milch oder Eisteegetränken, 1 oder 1,5l (quadratischer Boden)

Für Utensilo oder Blumentöpfchen

  • Getränkekartons 1l (rechteckiger Boden)

Für die Geschenktüte

  • Schere, falls vorhanden Zackenschere

Für die Gestaltung der Geschenktüten im Sprenkel-Look

  • Wasserfarben, Pinsel oder eine alte Zahnbürste und ein feines Sieb
  • Kleine Holzklammer oder Papierclip zum Verschließen

Für die Gestaltung der Utensilos / Pflanztöpfchen mit Mustern oder Schriftzügen:

  • Permanentmarker schwarz, Acrylmarker

So geht's:

Die leeren Tetrapacks zunächst gut auswaschen und den oberen Teil möglichst gerade abschneiden. (Foto: Privat - Karolin Happel)
Die leeren Tetrapacks zunächst gut auswaschen und den oberen Teil möglichst gerade abschneiden. Privat - Karolin Happel

1. Die leeren Getränkekartons zunächst gut auswaschen und den oberen Teil möglichst gerade abschneiden.

2. Anschließend knautschen Sie die Getränkekartons mehrmals zusammen, sodass die Seitenwände geknittert sind. Hierbei unbedingt darauf achten, dass der Boden des Gefäßes nicht geknautscht wird, da sonst am Ende die gewünschte Standfestigkeit verloren geht.

Knautschen Sie die Tetrapacks mehrmals zusammen, sodass die Seitenwände geknittert sind. (Foto: Privat - Karolin Happel)
Knautschen Sie die Tetrapacks mehrmals zusammen, sodass die Seitenwände geknittert sind. Nun kann die bedruckte äußere Schicht vorsichtig abgezogen und entfernt werden. Privat - Karolin Happel

3. Nun kann die bedruckte äußere Schicht vorsichtig abgezogen und entfernt werden.

4. Für die Utensilos/Pflanztöpfchen den oberen Rand zwei Mal nach außen umfalten.

5. Jetzt können Sie die Gefäße noch beliebig verzieren. Hierfür einfach mit den Permanentmarkern oder Acrylmarkern Streifen, Punkte, andere geometrische Muster aufmalen. Besonders hübsch wirkt es, wenn Sie mehrere Gefäße mit verschiedenen Mustern in Reihe aufstellen. Sie können die Behälter aber auch mit aufgeschriebenen Pflanzennamen oder Zitaten schmücken.

Die Geschenktüten erhalten Ihren frischen Sprenkel-Look durch die Spritztechnik. Hierfür verwenden Sie eine Zahnbürste und ein Sieb (Foto: Privat - Karolin Happel)
Die Geschenktüten erhalten Ihren frischen Sprenkel-Look durch die Spritztechnik. Hierfür verwenden Sie eine Zahnbürste und ein Sieb - eine beliebte Maltechnik, die Sie vielleicht noch aus Ihrer Schulzeit kennen! Privat - Karolin Happel

6. Die Geschenktüten erhalten Ihren frischen Sprenkel-Look durch die Spritztechnik. Nehmen Sie hierfür viel Wasser und rühren Sie die Wasserfarbe Ihrer Wahl an. Entweder Sie besprenkeln den Getränkekartons nun, indem Sie mit dem Zeigefinger auf den Pinsel klopfen oder aber Sie verwenden eine Zahnbürste und ein Sieb- eine beliebte Maltechnik, die Sie vielleicht noch aus Ihrer Schulzeit kennen! Ob Sie die Tüte einfarbig gestalten möchten oder mehrere Farben verwenden bleibt ganz Ihrer Kreativität überlassen. Wenn Sie vor dem Besprenkeln eine Form aus Papier ausschneiden und auflegen, bleibt diese Fläche beim Bespritzen hell- ein Herz zum Muttertag zum Beispiel!

7. Nach dem Trocknen der Farbe schneiden Sie den oberen Rand mit der Zackenschere oder Schere gerade und in gewünschter Höhe ab und stülpen Sie ihn oben einmal nach außen um. Zwei gegenüberliegende Seiten werden unten mittig nach innen gedrückt, sodass die Form der Geschenktüte entsteht.

8. Nach dem Befüllen der Geschenktüte diese mit einer kleinen Holzklammer oder einen Papierclip verschießen.

Nach dem Befüllen der Geschenktüte diese mit einer kleinen Holzklammer oder einen Papierclip verschießen. (Foto: Privat - Karolin Happel)
Nach dem Befüllen der Geschenktüte diese mit einer kleinen Holzklammer oder einen Papierclip verschießen. Privat - Karolin Happel

Eine Idee von Designerin Karolin Happel

STAND
AUTOR/IN