STAND

Wenn der Saarländer „Drohschele“ sagt, meint er die Stachelbeere, wenn die Pfälzerin „Aaschkitzelscha“ zu Marmelade verkocht, sind Hagebutten im Topf. Der Südwesten hat Unmengen von staunenswerten Dialektbegriffen zu bieten. Wir wollen diese Begriffe kennen lernen.

Wenn Sie ein echtes „Käpsele“ (badisch und schwäbisch für Schlaumeier) sind, was Dialekte betrifft, dann melden Sie sich bei uns. Schicken Sie uns Ihren Lieblingsbegriff aus dem Badischen, Rheinhessischen, aus der Eifel, dem Saarland oder dem Schwäbischen – alle Dialekte des Südwestens sind gefragt. Wir nehmen freitags jeweils einen Begriff in die Sendung und die Zuschauer:innen raten: Von "Muggabadscher" über "Schnuggele" bis "Raddagiggl" - wir freuen uns über Ihren Lieblingsbegriff!

Mit einem * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Die hier eingegebenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. (bitte beachten Sie hierzu auch die Datenschutzerklärung des SWR.

Sicherheitsfrage

STAND
AUTOR/IN