Folge 348

Weltkulturerbe Semmeringbahn

STAND
EIN FILM VON

Die Semmeringbahn ist die erste Eisenbahnlinie über die Alpen. Als die Strecke über den Semmering 1854 eröffnet wurde, war sie eine Sensation.

Gleisradien von nur 200 Metern und Steigungen von 25 Promille, 16 große Viadukte und 16 Tunnels sind gebaut worden.

Weltkulturerbe Semmeringbahn (Foto: SWR, SWR)
Weltkulturerbe Semmeringbahn SWR

Die Trasse schmiegt sich eng an die Felswände an, durchbricht und überquert sie, als ob sie stets Teil der Landschaft gewesen wäre. Diese Anpassung war auch entscheidend dafür, dass die Semmering-Bahn von der UNESCO zum Weltkulturerbe gewählt worden ist.

(ESD: 07.11.1999)

STAND
EIN FILM VON