Die Fallers - Folge 1172

Made im Speck

STAND
Hermann beim Frühstück mit Lioba (Foto: SWR)
Hermann würde sein Wohnzimmer künftig gerne für seine eigenen Angelegenheiten nutzen. Oder sich vielleicht einfach nur mal wieder aufs Sofa legen und fernsehen. Wäre da nicht Lioba, die den Fallerschen Rundumservice ein wenig zu sehr genießt.
Von Hermann darauf angesprochen, dass sie mittlerweile ja wieder genesen sei und somit zurück auf den Weberhof gehen könnte, fühlt sich Lioba fast schon wieder ein wenig krank.
Letztendlich gibt es ja immer für alles eine Lösung: Hermann quartiert Lioba in eines von Beas Apartments ein. So hat er sein Wohnzimmer wieder und Lioba kann die Vorteile einer Großfamilie noch ein wenig genießen.
Albert macht sich Sorgen um Celine, die in der letzten Zeit vermehrt mit Übelkeit zu kämpfen hat.
Toni kann Constantins Art manchmal einfach nicht ertragen. Nur, wenn seine Honeybee da ist, gibt der sich handzahm. Patricia Neligan
Sophie ist mächtig überrumpelt. Constantin möchte, dass sie die Säge kauft und erweitert. Und die genauen Pläne hat er dazu auch schon in der Tasche. Patricia Neligan
Die Saat, die Constantin mit seinen Sägewerks-Visionen gesetzt hat, scheint doch allmählich aufzugehen. Patricia Neligan

Constantin möchte, dass Sophie die Säge kauft.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen