Die Fallers - Folge 1135

Mister Gott

Stand
Tayo und Susanne Bienzle  (Foto: SWR)
Mit Hilfe von Susanne konnte Tayo die brennende Mülltonne hinter der Dorfkneipe gerade noch löschen.
Uli Zimmermann (Foto: SWR)
Tayos Pech, dass ausgerechnet Uli Zimmermann von dem Brand Wind bekommen hat. Wie könnte es anders sein, Uli nimmt den Jungen ordentlich in die Mangel.
Uli und Jürgen sitzen im Löwen an einem Tisch (Foto: SWR)
Für diese beiden ist klar: Tayo ist der Brandstifter!
Tayo sitzt am Tisch in Johannas Küche (Foto: SWR)
Tayo sucht Rat bei Karl, denn er weiß, wer den Kneipenmüll tatsächlich angezündet hat. Das allerdings behält er für sich, denn er ist weder ein Brandstifter, noch ein Verräter!
Toni zeigt Johanna seine Balzer-Herrgott-Skulptur (Foto: SWR)
Voller Stolz präsentiert Toni Johanna "sein" Kunstwerk. Es soll zunächst eine Leihgabe für den Fallerhof sein, denn Toni will seinen Marktwert testen.
Johanna telefoniert vor ihrem Hofladen (Foto: SWR)
Und tatsächlich scheint es bereits die ersten Interessenten zu geben. Johanna muss bei Toni nachfragen, was er denn für seine Skulptur haben möchte, sollte sie verkäuflich sein.
Hermann Faller (Foto: SWR)
Hermann ist sauer! Aus dem Amtsblättle hat er erfahren müssen, dass das neue Heimatmuseum eine Dependance neben dem Fallerhof bekommen soll.
Franz, Heinz und Hermann im Gesindehaus (Foto: SWR)
Und wieder einmal ist es Heinz, der zwischen seinen Brüdern vermitteln muss.

Tayo wird der Brandstiftung verdächtigt.

Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen