Zucchini-Chips

Snack-Attack | Rezan Zemichel

Zucchini Chips mit Dip

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Rezan Zemichel

Snacken ohne schlechtes Gewissen! Diese Zucchini-Chips sind die beste Alternativen zu ungesunden Kartoffel-Chips.

Zutaten

Für die Chips:

  • 2 Zucchini
  • 2 Tassen Paniermehl
  • 0,75 Tassen Parmesan
  • etwas Basilikum
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 TL Chili-Pulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 Eier

Zubereitung

1. Zucchini in Scheiben schneiden. 

2. Alle Zutaten außer den Eiern mischen. 

2. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. 

4. Die Zucchinischeiben in der Eiermasse wenden, dann in die Panade geben. 

5. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 

6. Bei 230°C Ober- und Unterhitze backen, bis sie goldbraun sind.

7. Für den Dip alle Zutaten vermengen.

Mehr Snack-Ideen von Rezan Zemichel gibt's hier:
www.instagram.com/rezberryss

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Rezan Zemichel