Green-DIY

Blumige Untersetzer

STAND

Getrocknete Blüten lassen sich wunderbar in Modelliermasse einarbeiten. Floristin Leoni Gehr gestaltet daraus hübsche Untersetzer, die auf jedem Tisch einfach super aussehen!

Material

  • Modelliermasse oder selbsttrocknender Ton
  • Nudelholz
  • Kreisförmiger Ausstecher (alternativ auch ein großes Glas, eine Dose, etc.)
  • Filzuntersetzer (Filzgleiter)
  • Getrocknete Blüten
  • Matter Acryllack

So geht's:

1. Hände mit Wasser befeuchten und die Modelliermasse weich kneten.

2. Trockenblüten auf die Masse streuen und unterkneten

3. Die Masse mit dem Nudelholz ca. 1,5cm dick ausrollen.

4. Eine runde Form zum Ausstechen verwenden. Hier: eine alte Kaffeedose.

5. Anschließend die Oberfläche mit mattem Acryllack versiegeln.

6. Den Untersetzer vorsichtig vom Untergrund lösen und 24 Stunden trocknen lassen.

7. Alternativ statt getrockneten Blüten in der Masse auch ein Blüten- oder Blätterabdruck möglich.

8. Filzgleiter an die Unterseite kleben

9. Nach einem Tag sind die schönen Glasuntersetzer einsatzbereit.

Hände mit Wasser befeuchten und die Modelliermasse weich kneten. (Foto: Privat - Leonie Gehr)
Hände mit Wasser befeuchten und die Modelliermasse weich kneten. Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Trockenblüten auf die Masse streuen und unterkneten Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Die Masse mit dem Nudelholz ca. 1,5cm dick ausrollen. Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Eine runde Form zum Ausstechen verwenden. Hier: eine alte Kaffeedose. Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Oberfläche mit mattem Acryllack versiegeln. Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Untersetzer vorsichtig vom Untergrund lösen und 24 Stunden trocknen lassen. Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Filzgleiter an die Unterseite kleben Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Fertige Untersetzer Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Privat (Foto: Privat - Leonie Gehr)
Die Masse mit dem Nudelholz ca. 1,5cm dick ausrollen und mithilfe einer runden Form ausstechen Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Die Ränder vorsichtig lösen Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Die Blüten vorsichtig platzieren Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Dann den Zweig andrücken, bis sich ein Abdruck gebildet hat. Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Den Untersetzer vorsichtig vom Untergrund lösen und 24 Stunden trocknen lassen. Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Filzgleiter an die Unterseite kleben Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
Fertig sind die Untersetzer Privat - Leonie Gehr Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen