Einfach kreativ

Raumduft

STAND

Ob Räucherbündel oder Duft-Diffusor – tolle Düfte sorgen für Entspannung, lassen einen zur Ruhe kommen und verbreiten so ein hyggelig-gemütliches Gefühl zu Hause.

Räucherbündel

Material:

  • Versch. frische Kräuter, z.B. Lavendel, Salbei, Rosmarin, Mönchspfeffer, Zitronenmelisse, Eukalyptus, Minze
  • Naturschnur, z.B. Leinenfaden oder fester Baumwollfaden
  • Schere
  • Kleine Schale mit Sand oder feinen Steinchen (um das Räucherbündel auszumachen)
Kräuterbündel (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

So geht's:

  1. Die frischen Kräuter mischen und zu kleinen Sträußen zusammenlegen.
  2. Ein Stück Naturschnur nehmen und am unteren Ende des Sträußchens eine Schlaufe legen. Von unten bis oben zur Spitze die Kräuter zu einem Sträußchen fest zusammen wickeln – und wieder nach unten wickeln, sodass die Kräuter kompakt zusammen geschnürt sind.
  3. Unten einen festen Knoten binden, sodass der Strauß wie ein Blumenstrauß unten zusammenhält.
  4. 10-14 Tage zum Trocknen aufhängen. 
  5. Nun kann geräuchert werden: Das Räucherbündel oben anzünden, auspusten und den Rauch im Raum verteilen. Anschließend das Räucherbündel in die kleine Schale mit Sand/feinen Steinen geben, um die Glut auszulöschen.
  6. Wem es zu intensiv duftet: Einfach einmal lüften, dann setzt sich der Geruch etwas.

Lavendel-Duft-Diffusor

Material:

  • alte Marmeladengläser / kleine Vasen
  • 40%iger Alkohol, z.B. Wodka, Doppelkorn
  • Destilliertes Wasser
  • Lavendelblüten
  • Ätherisches Öl, z.B. Orangenöl oder Lavendelöl
  • Bambusstäbchen
  • Feines Sieb
  • Evtl. Deko (z.B. Filz, Schnur, Anhänger)
Raumduft (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

So geht's:

  1. Als Erstes einen Lavendel-Alkohol ansetzen, dazu einfach Lavendelblüten zusammen mit dem Alkohol in ein Glas geben. Gerne einige Tage stehen lassen, damit sich der Lavendelduft im Alkohol entfalten kann.
  2. Die Lavendelblüten heraussieben.
  3. In einem Glas oder einer kleinen Vase ein Mischungsverhältnis von 1 Teil Alkohol mit 2 Teilen destillierten Wasser ansetzen.
  4. Einige Tropfen ätherisches Öl hinzugeben, wer mag auch noch frische Lavendelblüten zur Deko.
  5. Eine Handvoll Bambusstäbchen in das Glas mit der Öl-Alkohol-Mischung stellen und sich voll saugen lassen. Nach einiger Zeit die Stäbchen wenden, damit sie den Duft noch besser in den Raum abgeben.
  6. Wer mag kann den Diffusor noch dekorieren, z.B. mit einem Stück Filz und einem kleinen Anhänger.
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen