Hackbällchen mit Pilzsoße (Foto: SWR)

Rezepte

Hackbällchen mit Pilzsoße

STAND
KOCH/KÖCHIN

Martin Gehrlein macht Hackbällchen, die sich in einer sahnigen Pilzsoße tummeln. Dazu gibt es erfrischenden Salat mit Rote Bete, Endivie und Orange!

Zutaten

Für die Hackbällchen:

  • 1 Brötchen (vom Vortag)
  • 10 g Pilze, getrocknet
  • 2 Schalotten
  • 4 EL Rapsöl
  • 600 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 Eier (Größe M)
  • 4 TL Senf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikapulver, edelsüß
  • 400 g Champignons oder Kräuterseitlinge
  • 100 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
  • 200 g Sahne
  • 1 Bund Schnittlauch

Für den Salat:

  • 150 g Rote Bete
  • 1 Bioorange
  • 1 Kopf Endiviensalat, klein
  • 4 EL Balsamessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 6 EL Rapsöl

Zubereitung

1. Für die Hackbällchen Brötchen kleinschneiden und in lauwarmem Wasser einweichen. Getrocknete Pilze fein hacken, ebenfalls in ca. 30 ml lauwarmem Wasser einweichen. Schalotten abziehen und fein würfeln.

2. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Schalotten darin ca. 2-3 Minuten glasig andünsten. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

3. Eingeweichtes Brötchen ausdrücken. Mit Hackfleisch, der Hälfte Schalotten, Eiern, Senf; Salz, Pfeffer und Paprika glatt verkneten.

4. Aus der Masse tischtennisballgroße Bällchen formen.

5. In einer tiefen Pfanne oder einem Bräter 2 EL Öl erhitzen. Hackbällchen darin von allen Seiten ca. 6-8 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen.

6. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Übriges Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 3-4 Minuten braten. Übrige Schalotten untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Brühe und eingeweichte Pilze mit dem Einweichwasser zugeben und alles etwas einköcheln lassen.

8. Sahne unterrühren, abschmecken und ebenfalls etwas einköchlen lassen.

9. Hackbällchen zu den Pilzen geben und etwa 5 Minuten erhitzen.

10. Für den Salat Rote Bete schälen, abbrausen und grob raspeln. Orange heiß abbrausen und etwa 1 TL Schale abreiben. Orange dicke schälen und die Filets herausschneiden, dabei den Saft auffangen.

11. Endiviensalat putzen, abbrausen und in Streifen schneiden.

12. Essig, Honig, Senf, Salz, Pfeffer und Öl zu einem Dressing verrühren. Salatzutaten mit dem Dressing mischen.

13. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden, über die Frikadellen streuen.

14. Hackbällchen mit dem Salat anrichten und servieren. Dazu passt Baguette.

Noch mehr Hackfleisch-Rezepte

Rezepte Königsberger Klopse mit Rote Bete

Jens Jakob zeigt seine Variante eines beliebten Klassikers: die Königsberger Klopse garen in einer süß-säuerlichen Soße. Dazu gibt es glasierte Rote Bete.  mehr...

Live Kochen Kartoffel-Hackauflauf

Martin Gehrlein hat eine Schwäche für raffinierte Kombinationen. Unter einer cremigem Kartoffelhaube versteckt sich eine würzige Hackfleischmischung.  mehr...

Der Klassiker Hackbraten mit Kartoffel-Zwiebelpüree und Röstgemüse

Rainer Klutsch hat genau das richtige Rezept für ungemütliche Wintertage: ein raffinierter Mix aus einfachen Zutaten mit ganz viel Aroma.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN