STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:


100 g Parmesankäse
Je 1 Zweig Rosmarin und Thymian
100 g weiche Butter
100 g Mehl
1 EL Olivenöl
1 Prise feines Meersalz
1 Ei


Zubereitung:

Den Backofen auf 160° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Parmesan fein reiben. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln. Die Nadeln bzw. Blättchen abzupfen und fein schneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen, das Ei zuletzt einarbeiten.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen etwa 8 Minuten goldbraun backen und lauwarm servieren.

Dazu passen getoastetes Brot und luftgetrockneter Schinken.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN